Angebote zu "Blanc" (1.166 Treffer)

Philippe Cesar Sauvignon Blanc Côtes de Gascogn...
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,93 € / pro 1 l)

Großartiger Weißwein von Frankreichs Atlantikküste. Duftet intensiv nach Limonen, Granny-Smith-Äpfeln und Grapefruit. Schmeckt wie feinstes Fruchtsorbet. Halbtrocken und erfrischend. Perfekt als Aperitif und zu edlem Fisch.

Anbieter: bofrost* - Frische
Stand: 31.08.2017
Zum Angebot
Crémant de Bourgogne, Blanc de Noirs, Paul Delane
12,80 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(17,06 € / l)

Dieser Cremant aus dem Burgund hat alles, was große Schaumweine so faszinierend macht: Sinnliche Frucht, feine Perlage und diesen wundervollen Schmelz. Das erzeugt Prickeln und Schauer auf ganz hohem Niveau. Traditionelle Flaschengärung.

Anbieter: rindchen.de
Stand: 24.06.2017
Zum Angebot
2016er A. Diehl Sauvignon Blanc ´´eins zu eins´...
7,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand
(10,65 € / 1 l)

Faszinierende Frucht nach Zitrus, Mango und Melone, etwas schwarze Johannisbeere. Expressiv frisch am Gaumen mit einer tollen Mineralität. Dichte Struktur und langer Abgang. Ein Paradebeispiel für einen deutschen Sauvignon Blanc! Die bei A. Diehl praktizierte Sortenreinheit fand ihren Niederschlag in einer neuen Kategorisierung der Weine: „eins zu eins´´ steht für ein harmonisches Verhältnis zwischen der Rebsorte und deren Ausbau. „Für diese Weine ist es entscheidend, sich seinen individuellen Weinstil anzueignen und ihn stetig zu perfektionieren. Denn nur dann kommt die eigene Kreation unverkennbar zum Tragen. Jeder Wein enthält den vollen Geschmack der etikettierten Rebsorte. Vom Weinberg bis in die Flasche sind sie natürlich und authentisch´´, sagt Andreas Diehl. Mit ihren „eins zu eins´´ Weinen präsentiert das Ehepaar Diehl rebsortentypischen Weingenuss auf Premium-Niveau. Weißwein aus Deutschland

Anbieter: Galeria Kaufhof -...
Stand: 16.10.2017
Zum Angebot
2016 Jakob Schneider Spätburgunder Blanc de Noi...
8,90 € *
zzgl. 7,90 € Versand
(11,87 € / 1 pro l)

Jakob Schneider ist eine der großen Winzerhoffnungen in ganz Deutschland. Bereits mit 16 Jahren machte er seinen ersten Wein, lernte bei Winzerlegende Helmut Dönnhoff im benachbarten sein Handwerk und übernahm in jungen Jahren die Verantwortung im Familienweingut, das bereits seit 1575 existiert. Das Weingut Schneider hat sich in den letzten Jahren dynamisch entwickelt. Die Rebfläche wurde nahezu verdoppelt, zum Besitz gehören beste Parzellen in Spitzenlagen wie Niederhäuser Hermannshöhle und Norheimer Dellchen. Mit fast 90% steht Riesling an erster Stelle, der Rest teilt sich auf in Weißburgunder, Grauburgunder und wenige Parzellen Spätburgunder. Jakob Schneiders rasanter Aufstieg ist auch den strengen Testern des Gault&Millau nicht verborgen geblieben. Sie kürten ihn zum Aufsteiger des Jahres 2017 und verliehen zusätzlich die vierte Traube für einen der besten Betriebe der Nahe. Herzlichen Glückwunsch! Jakob Schneiders Blanc de Noir aus Spätburgunder ist ein aromatischer Wein für den Sommer. Trocken, fruchtig, elegant und sehr erfrischend.

Anbieter: www.weinzeche.de
Stand: 13.04.2017
Zum Angebot
2015 Olivier Merlin Vieilles Vignes Macon La Ro...
19,90 € *
zzgl. 7,90 € Versand
(26,53 € / 1 pro l)

Entdeckung in Burgund! Die großartigen – und bezahlbaren! – Weine des Olivier Merlin Knappe Ernten und die weltweit stark gestiegene Nachfrage haben zu nicht mehr nachvollziehbaren Preissteigerungen bei Burgundern aus der Côte d´Or geführt. Es macht kaum mehr Sinn für mittelmäßige Meursaults oder flache Weine aus Gevrey-Chambertin vollkommen überzogene Preise zu bezahlen. Ganz zu schweigen von den raren Grand Crus, deren Preise sich im dreistelligen Bereich eingependelt haben. Burgunderfans, die nicht gänzlich auf gute Chardonnays und Pinot Noirs verzichten wollen, sollten sich deshalb ins südliche Burgund begeben, wo die Weingärten des Maconnais hervorragende Weine zu gemäßigten Preisen bieten. Einer der ganz heißen Aufsteiger des Maconnais ist Olivier Merlin, der mit großartigen Weinen zu einem der Top-Erzeuger dieser reizvollen Region geworden ist. Olivier Melins Spitzenweißwein stammt von einer Parzelle in La Roche Vineuse, einem kleinen Weiler westlich von Macon. Alte Chardonnay-Reben liefern einen beeindruckenden Weißwein, der locker mit deutlich teureren Weinen aus Meursault oder Puligny Montrachet mithalten kann. In der Nase Aprikose, Bergamotte, Honig, nasse Steine. Der Geschmack ist reif, voll und rassig. Die ausgeprägte Mineralität verleiht ihm Frische und eine kühle Note. Mit diesem Chardonnay setzt Olivier Merlin ein Glanzlicht in der gerade erwachenden Region Maconnais. Limitiert!

Anbieter: www.weinzeche.de
Stand: 26.07.2017
Zum Angebot
Vouvray AOC Brut Gilet, Domaine de la Rouletière
12,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(17,26 € / l)

Die ganze Erhabenheit eines Loire-Schlosses eingefangen in einem brillanten Schaumwein! Nuss, Hefegebäck, Tuffstein und Birne im Duft, feinperlig, fruchtig und anschmiegsam weich im Geschmack. Excellent!

Anbieter: rindchen.de
Stand: 26.09.2017
Zum Angebot
Neumayer Sauvignon Blanc Wein vom Stein 2001
15,70 € *
zzgl. 9,90 € Versand

(20,93 EUR/l) Neumayer Sauvignon Blanc Wein vom Stein 2001

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.10.2017
Zum Angebot
Crémant d´Alsace Brut, José Ebelmann
12,80 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(17,06 € / l)

Die Cremants aus dem Elsass brauchen den Vergleich mit den bekanntesten französischen Schaumwein nicht zu scheuen. Feinperlend, cremig und ungemein finessenreich - Meisterwinzer Jose Ebelmanns Cremant ist ein Klassiker.

Anbieter: rindchen.de
Stand: 24.06.2017
Zum Angebot
2014 Blanquette de Limoux Réserve Brut, Georges...
13,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(18,60 € / l)

Ein herrlicher Duft nach Zitrone, Orange und einem würzigen Hauch von Brot - alles verbunden mit ganz angenehmen Assoziationen. Am Gaumen diese großartigen Brioche-Noten, kombiniert mit Südfrüchten und einer entwaffnenden Cremigkeit. Seien Sie vorsichtig: Wenn Sie mit diesem Getränk ein Fest eröffnen, kann es sein, dass Ihre Weiß- und Rotweinvorräte ungenutzt bleiben: Man kann und möchte einfach nicht damit aufhören! Der Blanquette de Limoux wurde erstmals 1531 erwähnt und gilt damit als ältester Schaumwein der Welt!

Anbieter: rindchen.de
Stand: 25.09.2017
Zum Angebot
2015 Crémant de Limoux Brut Cuvée Eugénie, Geor...
12,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(17,26 € / l)

Im südfranzösischen Limoux wurde 1531 - und damit hundert Jahre früher als in der Champagne - der erste Schaumwein erzeugt. Heute findet man hier faszinierende Crémants mit feinstem Schaum, einer umwerfenden Cremigkeit und dem Duft von Mandarinenschalen und Haselnüssen. Mit ihrer Cuvée Eugénie ist Françoise Antech-Gazeau mit weiblicher Intuition eine echte Entdeckung gelungen.

Anbieter: rindchen.de
Stand: 24.06.2017
Zum Angebot