Angebote zu "Grüner" (1.528 Treffer)

Wein Grün
109,90 € *
ggf. zzgl. Versand

• Lana KK® Qualitätsprodukt, Made in Germany • frei von PVC und Weichmachern, da 100% Vlies• strapazierfähig, rißüberbrückend & atmungsaktiv• dimensionsstabil und exzellent im Nahtverhalten• brilliante und wischfeste Farben• 60 cm breite Bahnen, einfache Montage, inkl. Tapezieranleitung

Anbieter: Moebel.de
Stand: 30.05.2017
Zum Angebot
Stift Göttweig Grüner Veltliner Qualitätswein 2016
6,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(9,27 € / 1l)

Bereits im 16. Jahrhundert hatten die Göttweiger Weine, besonders der Stift Göttweig Grüne Veltliner, einen hohen Qualitätsstatus. Vor allem adelige Kunden aus ganz Europa zählten zu den Anhängern des Stiftsweines. Heute will man diese barocke Lebensfreude in moderner Ausprägung transportieren. Eine Herausforderung, die der Chef-Önologe vom Weingut Stift Göttweig Fritz Miesbauer mit Bravour meistert. Sein knackig-frischer Grüner Veltliner ist ein typischer Vetreter dieser Rebsorte. Sein Bukett verströmt animierende Noten von Zitrus und grünen Äpfeln und am Gaumen offenbart er feine Würznoten, lebendige, verspielte Fruchtnuancen, eine sehr gut eingebundene Säure und einen schönen, fruchtbetonen Abgang.Ein wirklich schöner Weißwein.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 17.06.2017
Zum Angebot
Grüner Veltliner ´´Kamptal´´ Qualitätswein troc...
9,50 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(12,67 € / 1l)

Der Veltliner ist eine in Österreich heimische Rebsorte, die etwa ein Drittel der Gesamtrebfläche in Anspruch nimmt. Der ´´Grüne´´ Veltliner liefert leichte Weine mit ausgeprägtem Sortenbukett und feinem Nerv. Löss- und Urgesteinsverwitterungsböden liefern die besonderen geologischen Voraussetzungen für diesen gebietstypischen Kamptaler Veltliner. Die Trauben werden von Hand gelesen und in stapelbaren Kisten unverletzt ins Presshaus gebracht, gerebelt und mit geringem Druck gepresst. Ohne Einsatz von Pumpen fließt der Most vom Presshaus in den Naturkeller und wird in gekühlten Edelstahltanks bei ca. 18°C langsam vergoren, damit werden vor allem die zarten Duft- und Aromastoffe gefördert. Anschließend wird der Wein auf seiner Feinhefe bis Mitte Jänner gelagert.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Eichinger Grüner Veltliner Strass Kamptal DAC 2016
9,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(13,27 € / 1l)

´´A powerful and savory white, with concentrated green peach, apple and white cherry flavors, accented by sage and white pepper notes. Lemon curd and chamomile details show on the finish. Drink now through 2020.´´ - Wine Spectator (Jg 15) Birgit Eichingers Weinen verfällt man nicht zuletzt, weil sie so charmant sind wie ihre Schöpferin selbst. Im Waldviertel an den Hängen des Kamptals, in der höchstdekorierten Weinbaugemeinde Österreichs, nennt die ebenfalls national wie international hochgelobte Winzerin Birgit Eichinger 15 Hektar bester Lagen ihr eigen. Auf diesen Lößböden gedeiht der Grüne Veltliner besonders gut. Der Birgit Eichinger Grüner Veltliner Strass ist ein typischer Ortswein. Seine Trauben werden von Hand aus gelesen und selektioniert und ohne Fermentation schonend abgepresst. Er besticht durch seine fruchtig, frische Aromen und seiner zarten Würze mit einer lebendigen Säurestruktur. Am Gaumen spürt man förmlich die verschiedenen Böden, von Löss bis Gneis und Sandstein. Der Weißwein ist ein wahres Spiegelbild seiner Herkunft aus Strass. Enorm viel Trinkgenuss fürs Geld!

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 15.06.2017
Zum Angebot
Jurtschitsch Grüner Veltliner ´´GrüVe´´ Qualitä...
8,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(11,93 € / 1l)

Captain Cork jubelt: ´´Selten einen Wein für so kleines Geld im Glas gehabt, der dermaßen Spaß macht. Ab in die Sonne, Beine hoch und Ende.´´ Wir stimmen dem zu und empfehlen den leichten Wein mit ausgeprägtem Sortenbukett und feinem Nerv für die nächste Sommerparty! Der GrüVe ist der leichteste Veltliner aus dem Hause Jurtschitsch. Mit seiner fröhlich-würzigen Aromatik, einer erfrischenden Säure, Leichtigkeit im Alkohol und dennoch viel Fülle am Gaumen, kommt er den Kundenanforderungen nach einem leichten Trinkwein nach. Der österreichische Maler der Pop-Aert Christian Ludwig Attersee sorgt jährlich für das passende ´´Outfit´´. Jedes Jahr zieren Motive des ´´Attersee Alphabetes´´ die bekannte Weinflasche. Christian Ludwig Attersee ist ein Befürworter der angewandten Kunst im Alltag. Unter dem Motto: ´´Wer sich keinen Attersee leisten kann, soll wenigstens einen auf dem Tisch haben´´ versucht er den Kreis zwischen Kulinarik und Kunst beim Konsumenten zu schließen.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Müller Grüner Veltliner Selektion Niederösterre...
6,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(9,27 € / 1l)

Die Trauben für den Grünen Veltliner Selektion stammen aus den Weingärten rund um den Göttweiger Berg. Hier wird der Charakter des Grünen Veltliners vor allem durch das einzigartige Klima geprägt, denn diese Schwankungen zwischen Tag- und Nachttemperatur verleihen ihm seine sortentypische Frucht. Auch der Einfluss der Donau und die tiefgründigen Lehm- und Lössboden tragen einiges dazu bei, diesem frischen Sommer-Veltliner seinen feinen und frischen Charakter zu verleihen. Wir empfehlen ihn besonders als frischen Aperitif an warmen Sommertagen!

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Müller Grüner Veltliner Frauengrund Kremstal DA...
8,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(11,93 € / 1l)

Die Trauben für den Grüner Veltliner Kremser Frauengrund stammen aus den Weingärten der Lage Frauengrund. Diese Lage liegt im südlichen Kremstal nahe den Weinorten Angern und Thallern. Der Boden besteht aus reinen Lössgründen, die sich besonders für den Grüner Veltliner eignen. Das Klima ist geprägt von den Ausläufern des pannonischen Klimas kombiniert mit den kalten, nächtlichen Luftströmen aus dem nördlichen Waldviertel. Die Weingärten des Weinguts Müller liegen im südlichen Kremstal um den Göttweiger Berg und erstrecken sich donauaufwärts bis nach Mautern in die Wachau. Insgesamt 65 ha Weingärten sind es, die mit viel Liebe und persönlichem Einsatz gehegt und gepflegt werden. Grüner Veltliner und Riesling, die Leitsorten des Kremstales, sind im Weingut mit einer Fläche von 45 ha vertreten. Bei den roten Sorten spielt der Zweigelt mit 10 ha Fläche die erste Geige, aber auch St. Laurent, Merlot und Cabernet Sauvignon sind vertreten.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Domäne Krems Grüner Veltliner Kremstal, Niederö...
7,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(10,60 € / 1l)

Unter der Leitung des Önologen Fritz Miesbauer ist das bereits 1452 gegründete Weingut Stadt Krems zu einem Top-Betrieb aufgestiegen. Sein Domäne Krems Grüner Veltliner mit dem typisch würzigen ´´Pfefferl´´ ist ein Paradebeispiel für diese Rebsorte: fruchtig und frisch mit Nuancen von Ananas in der Nase, vollmundig und harmonisch am Gaumen!

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Müller Grüner Veltliner Bergkristall Niederöste...
10,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(14,60 € / 1l)

Der Weinhof der Familie Müller – seit mehr als 700 Jahren in echter Familien-Tradition - befindet sich in dem Dorf Krustetten südlich der Donau in der malerischen Hügellandschaft zu Füßen des Stifts Göttweig. Die steilen Südhänge des Weinguts bieten ein ideales Terroir für frische, zartwürzige Weißweine wie diesen herrlich sommerlichen Grünen Veltliner. Seinem schönen und poetischen Namen „Bergkristall´´, den ihm bei der alljährlichen traditionellen Weintaufe ein aufs höchste begeisterter Tiroler Bürgermeister verlieh, macht der feingliedrige und filigrane Tropfen alle Ehre. Denn bei dem weltweit größten Weinwettbewerb „MUNDUSvini´´ wurde diese wunderbare Interpretation eines Grünen Veltliners gleich dreimal in Folge mit der begehrten Goldmedaille geadelt - zuletzt im aktuellen Jahrgang 2013! Kein Wunder, denn hat man einmal dieses Musterbeispiel der österreichischen National-Rebsorte im Glas, dann ist es fast unmöglich, ihm zu widerstehen.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 15.06.2017
Zum Angebot
Mailberger Grüner Veltliner 1 l Qualitätswein t...
6,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(6,95 € / 1l)

Lenz Moser – der bedeutendste und bekannteste Weinerzeuger Österreichs – pachtete 1969 die Weinberge des Gutes, legte sie neu an, erweiterte sie und startete auf dem historischen Anwesen eine moderne Weinproduktion. Dabei wurden für damalige Verhältnisse ungewöhnliche Wege bestritten: 1978 begann dieses Gut als erstes Rotweine in Barriques auszubauen; 1982 wurde zum ersten Mal – trotz aller Widerstände von Seiten der Traditionalisten – Cabernet Sauvignon gepflanzt. Man kann also mit Fug und Recht sagen, dass die viel zitierte österreichische Rotweinrevolution hier ihren Ausgang nahm. Der Mailberger Grüner Veltliner präsentiert sich hellgelb mit grünen Reflexen und besticht durch sein leicht würziges Sortenbukett. Ein eleganter, schlanker und trockener Veltliner für jeden Tag.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 21.06.2017
Zum Angebot