Angebote zu "Limoux" (16 Treffer)

Grande Cuvée 1531 de Aimery Rosé Brut Crémant d...
€ 9.90 *
zzgl. € 5.40 Versand

Ein super Crémant, benannt nach dem Jahr seiner Entdeckung! Die Sekttradition in Limoux geht zurück auf das Jahr 1531, als dortige Mönche das Prinzip der Versektung entdeckten. Langsame Traubenreifung in kühleren Lagen um Limoux bewahren Struktur und Säure in den Trauben und machen sie somit geeignet zur Versektung. Die Trauben für den Grande Cuveé Rosé wurden handgelesen, es erfolgte eine traditionelle Flaschengärung, danach 12-monatige Hefelagerung. Die Erträge sind gering, ca. 50 Hektoliter pro Hektar. Das Ergebnis ist ein voller und sehr gut balancierter Crémant.

Anbieter: Silkes Weinkeller...
Stand: Sep 13, 2018
Zum Angebot
2015 Crémant de Limoux Brut Cuvée Eugénie, Mais...
€ 12.95 *
zzgl. € 6.95 Versand
(€ 17.26 / l)

Im südfranzösischen Limoux wurde 1531 - und damit hundert Jahre früher als in der Champagne - der erste Schaumwein erzeugt. Heute findet man hier faszinierende Crémants mit feinstem Schaum, einer umwerfenden Cremigkeit und dem Duft von Mandarinenschalen und Haselnüssen. Mit ihrer Cuvée Eugénie ist Françoise Antech-Gazeau mit weiblicher Intuition eine echte Entdeckung gelungen.

Anbieter: rindchen.de
Stand: Apr 27, 2018
Zum Angebot
2015 Blanquette de Limoux Réserve Brut, Maison ...
€ 13.95 *
zzgl. € 6.95 Versand
(€ 18.60 / l)

Ein herrlicher Duft nach Zitrone, Orange und einem würzigen Hauch von Brot - alles verbunden mit ganz angenehmen Assoziationen. Am Gaumen diese großartigen Brioche-Noten, kombiniert mit Südfrüchten und einer entwaffnenden Cremigkeit. Seien Sie vorsichtig: Wenn Sie mit diesem Getränk ein Fest eröffnen, kann es sein, dass Ihre Weiß- und Rotweinvorräte ungenutzt bleiben: Man kann und möchte einfach nicht damit aufhören! Der Blanquette de Limoux wurde erstmals 1531 erwähnt und gilt damit als ältester Schaumwein der Welt!

Anbieter: rindchen.de
Stand: Mar 21, 2018
Zum Angebot
2016 Crémant de Limoux Brut Rosé Émotion, Maiso...
€ 14.80 *
zzgl. € 6.95 Versand
(€ 19.73 / l)

Perlen sind Frauensache. Zu diesem Ergebnis kommt man unweigerlich, wenn einem dieser Crémant der begnadeten Sektmacherin Françoise Antech die Schauer über den Rücken laufen lässt. Mit seiner grazilen Sinnlichkeit, dem wundervollen Himbeernäschen, der faszinierend feinen Perlage und der belebenden Frische ist er die denkbar schönste Möglichkeit, auf das Leben anzustoßen.

Anbieter: rindchen.de
Stand: Aug 7, 2018
Zum Angebot
Magnum (1,5 L) Grande Cuvée 1531 de Aimery Brut...
€ 23.90 *
zzgl. € 5.40 Versand

Ein super Crémant, benannt nach dem Jahr seiner Entdeckung! Es war im Jahr 1531 in Südfrankreich, als die Mönche der Abtei von St. Hilaire, nahe des Ortes Limoux, zufällig die Methode der Sektherstellung entdeckten. Und was damals schon gut war, zeigt der Grande Cuvée 1531 de Aimery Brut Crémant de Limoux heute in Perfektion. Feinste Noten und Aromen nach grünem Apfel und Honig, florale Noten und weiße Blüten, Frische und Finesse, die seine feine Perlage prägen. Ohne Zweifel einer der besten Schaumweine Frankreichs. Erreichte einen grandiosen Platz 6 bei der großen Schaumweinverkostung der Zeitschrift ´´Stern´´ und lag damit vor vielen renommierten Schäumern, die ein Vielfaches dieses Crémants kosten.

Anbieter: Silkes Weinkeller...
Stand: Sep 13, 2018
Zum Angebot
Magnum (1,5 L) Grande Cuvée 1531 de Aimery Rosé...
€ 24.90 *
zzgl. € 5.40 Versand

Ein super Crémant, benannt nach dem Jahr seiner Entdeckung! Die Sekttradition in Limoux geht zurück auf das Jahr 1531, als dortige Mönche das Prinzip der Versektung entdeckten. Langsame Traubenreifung in kühleren Lagen um Limoux bewahren Struktur und Säure in den Trauben und machen sie somit geeignet zur Versektung. Die Trauben für den Grande Cuveé Rosé wurden handgelesen, es erfolgte eine traditionelle Flaschengärung, danach 12-monatige Hefelagerung. Die Erträge sind gering, ca. 50 Hektoliter pro Hektar. Das Ergebnis ist ein voller und sehr gut balancierter Crémant.

Anbieter: Silkes Weinkeller...
Stand: Sep 13, 2018
Zum Angebot
Grande Cuvée 1531 de Aimery Réserve Brut Créman...
€ 14.90 *
zzgl. € 5.40 Versand

Durch die Pyrenäen und den Atlantik beeinflusstes gemäßigtes Mittelmeerklima lassen im Languedoc-Roussillon so herrliche Schaumweine wie den Grande Cuvée 1531 d´Aimery Réserve Brut Crémant de Limoux entstehen, der dank seiner südfranzösischen Herkunft weniger Säure als die meisten Sekte mitbringt. Als die Weinberge der Genossenschaft Sieur d´Arques mit der Zeit älter wurden, stellte sich heraus, dass auf bestimmten Parzellen Trauben von ganz besonderer Qualität reiften. Die Idee für die Réserve war geboren und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die zu etwa 70% Chardonnay, 20% Chenin Blanc und 10% Mauzac gekelterte Cuvée zeigt sich nach 18-monatiger Lagerung auf der Feinhefe als komplexes, rundum harmonisches Meisterwerk.

Anbieter: Silkes Weinkeller...
Stand: Sep 13, 2018
Zum Angebot
2015 Château Arrogant Frog AOC Limoux Rouge 0.7...
€ 16.50 *
zzgl. € 3.50 Versand

(22,00 EUR/l) Allergene: enth&ampauml,lt Sulfite! Dieser Wein erinnert an Schokolade mit Alkohol. Neben dem Duft von duklen Beerenfr&ampuuml,chten mischt sich etwas Kakao, Nuss und Schokolade. Am Gaumen zeigen sich s&ampuuml,dfranz&ampouml,sische W&ampuuml,rze und

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Sep 1, 2018
Zum Angebot
Baron Philippe de Rothschild Les Cépages Viognier
€ 6.95 *
zzgl. € 4.95 Versand
(€ 9.27 / €/Ltr.)

Selten findet man in Südfrankreich einen Weißwein aus 100% Viognier - wird die Rebsorte doch gern und oft in Weißwein-Cuvées verwendet. Die Barone Philippe de Rothschild stellten sich jedoch der Herausforderungen, einen sortenreinen Viognier zu vinifizieren. In den paradiesischen Weinbergen rund um ihr südfranzösisches Weingut bei Limoux finden die Weißwein Reben für den Les Cépages Viognier ausgezeichnete Voraussetzungen, um Trauben mit einem perfekten Reifegrad hervorzubringen. Ein Wein mit kraftvollem Körper; intensiver Frucht sowie Eleganz und Finesse ist das Ergebnis aus dem Zusammenspiel von kalk-, sand- und tonhaltigen Böden; heißen Tagestemperaturen und einer kühlenden Meeresbrise. Im Glas präsentiert sich der Baron Philippe de Rothschild Les Cépages Viognier in einem aufregend hellen Goldgelb. Im Bukett dominieren Aromen von Aprikose und einer Spur Aprikosenmarmelade. Am Gaumen dann sehr typisch, üppig und rund mit Noten von weißer Mirabelle und wiederrum Aprikose. Im Abgang zeigt er sich herrlich mineralisch - ein Exot, den man als Weinfreund unbedingt einmal probiert haben sollte. Er passt vorzüglich zu Salaten und Vorspeisen aber auch zu frischem Ziegenkäse oder Desserts in verschiedenen Variationen.

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: Jun 20, 2018
Zum Angebot
Rothschild Cadet d´Oc Chardonnay Baron Philippe...
€ 6.50 *
zzgl. € 6.95 Versand
(€ 8.67 / 1l)

Heimat des Cadet d´Oc Barbacchus Chardonnay aus dem Hause Baron Philippe de Rothschild ist das Weinbaugebiet Languedoc-Roussillon im Süden Frankreichs in der Region rund um die Gemeinde Limoux. Dieser Weißwein ist eine Mischung aus Chardonnay-Trauben aus zwei verschiedenen Wein-Parzellen im Languedoc-Roussillon. Beide liefern außergewöhnliche Möglichkeiten ausdrucksstarke und aromatische Weine herzustellen. Die Parzelle, die etwas weiter im Landesinneren gelegen ist verleiht dem Cadet d´Oc Chardonnay durch Lehm- und Kalksteinböden sowie ein eher kühleres Klima Frische und Mineralität. Die Chardonnay-Trauben aus dem näher am Mittelmeer gelegene Gebiet verleihen dem französischen Weißwein durch feuchtes Klima und Sandsteinböden einen wunderbar runden sowie vollen Körper. Die Trauben der einzelnen Parzellen werden separat voneinander vinifiziert, um die unterschiedlichen Eigenschaften vollständig offenbaren zu können. Das Traubengut wird zunächst sanft angepresst und liegt anschließend auf der Maische um alle Aromen und Inhaltsstoffe, die den Cadet d´Oc Chardonnay ausmachen, aus den Trauben zu extrahieren. Der reinsortige Chardonnay von Baron Philippe de Rothschild erscheint mit einem Goldgeld schimmernden Farbkleid im Glas. Sein Bukett strömt der Nase mit dem Duft weißer Früchte, wie etwa weißem Pfirsich entgegen. Ummantelt werden dies fruchtigen Nuancen von einer Haselnussnote und einem Hauch Toast. Am Gaumen breitet sich die komplette Frische und Mineralität des Cadet d´Oc Chardonnay aus, die von fruchtigen Aromen weißer Pfirsiche getragen wird. Probieren Sie diesen Weißwein aus dem Hause Baron Philippe de Rothschild als perfekten Speisebegleiter zu Gerichten mit hellem Fleisch wie z.B. Geflügel. Ebenfalls rundet der Cadet d´Oc Chardonnay Pastagerichte sowie Mahlzeiten mit Fisch optimal ab.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: Sep 5, 2018
Zum Angebot