Angebote zu "Osborne" (40 Treffer)

Osborne Vintage Port Osborne Vintage Port 2003
30,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(41,27 € / 1l)

Die an der Douro-Mündung gelegene Hafenstadt Porto gab dem wohl berühmtesten Wein der Welt seinen Namen. Von dort wird der seit Mitte des 17. Jahrhunderts besonders in England hochgeschätzte Wein verschifft. Sein Anbaugebiet liegt etwa 100 Kilometer flussaufwärts im oberen Dourotal. An den Steilhängen gedeihen auf wärmespeichernden Schieferböden 80 verschiedene Traubensorten, von denen bis zu 40 für die Portweinbereitung zugelassen sind. Man findet zwar auch heutzutage noch das traditionelle Stampfen der geernteten Trauben mit den Füßen, meist sorgt aber moderne Kellertechnik für schonendes Pressen und temperaturkontrollierte Gärung, die nach zwei bis drei Tagen durch Zugabe von Weindestillat gestoppt wird. Der junge Wein lagert den Winter über auf den Weingütern, im Frühjahr wird er flussabwärts nach dem Porto gegenüberliegenden Vila Nova de Gaia gebracht, wo Osborne, wie alle berühmten Portweinhäuser, ihre „Lodges´´ haben. Dort reift der Wein vor der Abfüllung mindestens 10 Jahre im Holzfass. Wie die meisten Portweine ist auch dieser Wein eine Cuvée aus Weinen unterschiedlicher Lagen und Jahrgänge, um über Jahre hinweg eine konstante Qualität zu gewährleisten.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot
Osborne Solaz Tempranillo Bio
5,40 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(7,20 € / €/Ltr.)

Der Osborne Solaz Tempranillo Bio ist ein rebsortentypischer Rotwein aus Spanien mit Aromen roter Beerenfrüchte und leichter Würze und vor allem einem hervorragenden Preis-/Qualitätsverhältnis. Auch in der Nase zeigen sich harmonisch, fruchtbetonte Noten wieder. Der Abgang ist weich und betont. Seit Generationen betreibt die Familie Osborne Weinbau auf allerhöchstem Niveau. In ihrer direkt in den Weinbergen gelegenen Vorzeigekellerei Malpica werden die Weine seit jeher im Einklang mit der Natur und mit Rücksicht auf die umgebenden Ökosysteme produziert. Die spanische Sonne und das jahrhundertealte Wissen um den Weinbau tun ihr Übriges; um fruchtige und harmonische Weine, wie den Osborne Solaz Tempranillo Bio hervorzubringen.

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: 01.05.2018
Zum Angebot
Osborne White Port Dourotal
9,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(13,27 € / 1l)

Die an der Douro-Mündung gelegene Hafenstadt Porto gab dem wohl berühmtesten Wein der Welt seinen Namen. Von dort wird der seit Mitte des 17. Jahrhunderts besonders in England hochgeschätzte Wein verschifft. Sein Anbaugebiet liegt etwa 100 Kilometer flussaufwärts im oberen Dourotal. An den Steilhängen gedeihen auf wärmespeichernden Schieferböden 80 verschiedene Traubensorten, von denen bis zu 40 Sorten für die Portweinbereitung zugelassen sind. Heutzutage sorgt moderne Kellertechnik für schonendes Pressen und temperaturkontrollierte Gärung, die nach zwei bis drei Tagen durch Zugabe von Weindestillat gestoppt wird. Osborne White Port, ausschließlich aus weißen Trauben bereitet, lässt man bis auf einen leichten Restzuckergehalt ausgären, bevor Weindestillat hinzugefügt wird, so dass ein hellgoldener, feinsüßer Apéritif-Port entsteht. Der junge Wein lagert den Winter über auf den Weingütern, im Frühjahr wird er flussabwärts nach dem Porto gegenüberliegenden Vila Nova de Gaia gebracht, wo Osborne, wie alle berühmten Portweinhäuser, ihre „Lodges´´ haben. Dort reift der Wein vor der Abfüllung drei Jahre im Holzfass. Wie die meisten Portweineist auch Osborne White Port eine Cuvée aus Weinen unterschiedlicher Lagen und Jahrgänge, so dass über Jahre hinweg eine konstante Qualität erreicht wird.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot
Osborne White Port
9,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(13,27 € / €/Ltr.)

Die an der Douro-Mündung gelegene Hafenstadt Porto gab dem wohl berühmtesten Wein der Welt seinen Namen. Von dort wird der seit Mitte des 17. Jahrhunderts besonders in England hochgeschätzte Wein verschifft. Sein Anbaugebiet liegt etwa 100 Kilometer flussaufwärts im oberen Dourotal. An den Steilhängen gedeihen auf wärmespeichernden Schieferböden 80 verschiedene Traubensorten, von denen bis zu 40 Sorten für die Portweinbereitung zugelassen sind. Heutzutage sorgt moderne Kellertechnik für schonendes Pressen und temperaturkontrollierte Gärung, die nach zwei bis drei Tagen durch Zugabe von Weindestillat gestoppt wird. Osborne White Port, ausschließlich aus weißen Trauben bereitet, lässt man bis auf einen leichten Restzuckergehalt ausgären, bevor Weindestillat hinzugefügt wird, so dass ein hellgoldener, feinsüßer Apéritif-Port entsteht. Der junge Wein lagert den Winter über auf den Weingütern, im Frühjahr wird er flussabwärts nach dem Porto gegenüberliegenden Vila Nova de Gaia gebracht, wo Osborne, wie alle berühmten Portweinhäuser, ihre „Lodges´´ haben. Dort reift der Wein vor der Abfüllung drei Jahre im Holzfass. Wie die meisten Portweineist auch Osborne White Port eine Cuvée aus Weinen unterschiedlicher Lagen und Jahrgänge, so dass über Jahre hinweg eine konstante Qualität erreicht wird.

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Osborne Sherry Fino Quinta
9,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(12,67 € / €/Ltr.)

Der vielfach ausgezeichnete Fino Quinta ist der bekannteste Sherry der 1772 gegründeten Bodega Osborne. Er stammt aus El Puerto de Santa Maria, wo das feuchte atlantische Meeresklima die Entwicklung des Weines während seines langjährigen Ausbaus in Holzfässern prägt. In seiner Heimat, wo man die trockenen, leichten Fino Sherrys bevorzugt und als Wein zu Tapas genießt, ist Fino Quinta einer der beliebtesten Sherrys überhaupt.

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: 12.06.2018
Zum Angebot
Osborne Solaz Blanco
4,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(6,60 € / €/Ltr.)

Das 1772 gegründete Familienunternehmen Osborne ist eines der ältesten und berühmtesten Weinerzeuger Spaniens mit der Erfahrung von sechs Generationen in der Herstellung edler Sherrys, Port- und Rotweine. Im Herzen Spaniens in der Tierra de Castilla besitzt Osborne über 1.000 Hektar eigene Weinberge. Die gleich bleibend idealen klimatischen Bedingungen der Region, die kontrollierte Bewässerung und eine auf Qualität ausgerichtete, nachhaltige Bewirtschaftung nach modernen Anbaumethoden liefern vollreifes, gesundes Rebgut. In der direkt in den Weinbergen gelegenen Vorzeigekellerei der Familie Osborne entstehen daraus in Handarbeit und nach modernsten Methoden der kontrollierten Weinbereitung Weine mit klarer, heller Frucht und typischen Rebsortencharakter. Osborne Solaz Blanco ist ein duftiger, frischer und trockener Weißwein mit schöner Frucht und einem würzigen Finish. Der Wein aus 80% der typisch spanischen, weißen Edelrebe Viura, die auch als Macabeo bezeichnet wird, ist ein perfekter Begleiter zu leichten Vorspeisen, hellem Fleisch, gegrilltem Fisch und Meeresfrüchten. Für die Qualität von Osborne Solaz Blanco bürgt der Osborne-Stier, Spaniens berühmtestes Warenzeichen.

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: 05.05.2018
Zum Angebot
Osborne Tawny Port
9,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(13,27 € / €/Ltr.)

Die an der Douro-Mündung gelegene Hafenstadt Porto gab dem wohl berühmtesten Wein der Welt seinen Namen. Von dort wird der seit Mitte des 17. Jahrhunderts besonders in England hochgeschätzte Wein verschifft. Sein Anbaugebiet liegt etwa 100 Kilometer flußaufwärts im oberen Dourotal. An den Steilhängen gedeihen auf wärmespeichernden Schieferböden 80 verschiedene Traubensorten, von denen bis zu 40 für die Portweinbereitung zugelassen sind. Man findet zwar auch heutzutage noch das traditionelle Stampfen der geernteten Trauben mit den Füßen, meist sorgt aber moderne Kellertechnik für schonendes Pressen und temperaturkontrollierte Gärung, die nach zwei bis drei Tagen durch Zugabe von Weindestillat gestoppt wird. Der junge Wein lagert den Winter über auf den Weingütern, im Frühjahr wird er flußabwärts nach dem Porto gegenüberliegenden Vilanova de Gaia gebracht, wo Osborne, wie alle berühmten Portweinhäuser, ihre „Lodges´´ haben. Dort reifen die Portweine – je nach Typ und Qualität – zwischen drei Jahren und mehreren Jahrzehnten im Holzfaß und in der Flasche. Die meisten Portweine sind Cuvées aus Weinen unterschiedlicher Lagen und Jahrgänge, um über Jahre hinweg eine konstante Qualität anzubieten. Osborne Tawny Port ist mindestens vier Jahre im Faß gereift, wobei er einen leicht goldbraunen Farbton annimmt (englisch tawny: lohfarben). Er ist ein eleganter, vielseitiger Wein, den man als Apéritif, zum Käse oder zum Dessert trinken kann.

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
Osborne Solaz Rosado
4,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(6,60 € / €/Ltr.)

Der trockene Rosé Osborne Solaz Rosado aus Spanien präsentiert intensive Fruchtaromen. Ein duftiger und harmonischer Roséwein aus den Rebsorten Shiraz , Petit Verdot und Merlot . Seine helle Beerenfrucht und sein unkomplizierter, frischer Charakter machen ihn zu einem beliebten Aperitif und Begleiter zu leichten warmen und kalten Speisen. Für die Qualität von Osborne Solaz Rosado bürgt der Osborne-Stier, Spaniens berühmtestes Warenzeichen. Das 1772 gegründete Familienunternehmen Osborne ist eines der ältesten und berühmtesten Weinerzeuger Spaniens mit der Erfahrung von sechs Generationen in der Herstellung edler Sherrys, Port- und Rotweine. Im Herzen Spaniens in der Tierra de Castilla besitzt Osborne über 1.000 Hektar eigene Weinberge. Die gleichbleibend idealen klimatischen Bedingungen der Region, die kontrollierte Bewässerung und eine auf Qualität ausgerichtete, nachhaltige Bewirtschaftung nach modernen Anbaumethoden liefern vollreifes, gesundes Rebgut. In der direkt in den Weinbergen gelegenen Vorzeigekellerei der Familie Osborne entstehen daraus in Handarbeit und nach modernsten Methoden der kontrollierten Weinbereitung Weine mit klarer, heller Frucht und typischen Rebsortencharakter.

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: 30.06.2018
Zum Angebot
Osborne Vintage Port
30,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand
(41,27 € / €/Ltr.)

Die an der Douro-Mündung gelegene Hafenstadt Porto gab dem wohl berühmtesten Wein der Welt seinen Namen. Von dort wird der seit Mitte des 17. Jahrhunderts besonders in England hochgeschätzte Wein verschifft. Sein Anbaugebiet liegt etwa 100 Kilometer flussaufwärts im oberen Dourotal. An den Steilhängen gedeihen auf wärmespeichernden Schieferböden 80 verschiedene Traubensorten, von denen bis zu 40 für die Portweinbereitung zugelassen sind. Man findet zwar auch heutzutage noch das traditionelle Stampfen der geernteten Trauben mit den Füßen, meist sorgt aber moderne Kellertechnik für schonendes Pressen und temperaturkontrollierte Gärung, die nach zwei bis drei Tagen durch Zugabe von Weindestillat gestoppt wird. Der junge Wein lagert den Winter über auf den Weingütern, im Frühjahr wird er flussabwärts nach dem Porto gegenüberliegenden Vila Nova de Gaia gebracht, wo Osborne, wie alle berühmten Portweinhäuser, ihre „Lodges´´ haben. Dort reift der Wein vor der Abfüllung mindestens 10 Jahre im Holzfass. Wie die meisten Portweine ist auch dieser Wein eine Cuvée aus Weinen unterschiedlicher Lagen und Jahrgänge, um über Jahre hinweg eine konstante Qualität zu gewährleisten.

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: 31.08.2017
Zum Angebot
Osborne Tawny Port Douro
9,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(13,27 € / 1l)

Der Tawny Port von Osborne überzeugt durch seinen feinwürzigen, halbsüßen Charakter. Der Portwein ist mindestens vier Jahre im Faß gereift, wobei er einen leicht goldbraunen Farbton annimmt (englisch tawny: lohfarben). Er ist ein eleganter, vielseitiger Wein, den man als Apéritif, zum Käse oder zum Dessert trinken kann. Die an der Douro-Mündung gelegene Hafenstadt Porto gab dem wohl berühmtesten Wein der Welt seinen Namen. Von dort wird der seit Mitte des 17. Jahrhunderts besonders in England hochgeschätzte Wein verschifft. Sein Anbaugebiet liegt etwa 100 Kilometer flußaufwärts im oberen Dourotal. An den Steilhängen gedeihen auf wärmespeichernden Schieferböden 80 verschiedene Traubensorten, von denen bis zu 40 für die Portweinbereitung zugelassen sind. Man findet zwar auch heutzutage noch das traditionelle Stampfen der geernteten Trauben mit den Füßen, meist sorgt aber moderne Kellertechnik für schonendes Pressen und temperaturkontrollierte Gärung, die nach zwei bis drei Tagen durch Zugabe von Weindestillat gestoppt wird. Der junge Wein lagert den Winter über auf den Weingütern, im Frühjahr wird er flußabwärts nach dem Porto gegenüberliegenden Vilanova de Gaia gebracht, wo Osborne, wie alle berühmten Portweinhäuser, ihre „Lodges´´ haben. Dort reifen die Portweine – je nach Typ und Qualität – zwischen drei Jahren und mehreren Jahrzehnten im Holzfaß und in der Flasche. Die meisten Portweine sind Cuvées aus Weinen unterschiedlicher Lagen und Jahrgänge, um über Jahre hinweg eine konstante Qualität anzubieten.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 12.04.2018
Zum Angebot