Angebote zu "Osborne" (52 Treffer)

Osborne Vintage Port Osborne Vintage Port 2003
30,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(41,27 € / 1l)

Die an der Douro-Mündung gelegene Hafenstadt Porto gab dem wohl berühmtesten Wein der Welt seinen Namen. Von dort wird der seit Mitte des 17. Jahrhunderts besonders in England hochgeschätzte Wein verschifft. Sein Anbaugebiet liegt etwa 100 Kilometer flussaufwärts im oberen Dourotal. An den Steilhängen gedeihen auf wärmespeichernden Schieferböden 80 verschiedene Traubensorten, von denen bis zu 40 für die Portweinbereitung zugelassen sind. Man findet zwar auch heutzutage noch das traditionelle Stampfen der geernteten Trauben mit den Füßen, meist sorgt aber moderne Kellertechnik für schonendes Pressen und temperaturkontrollierte Gärung, die nach zwei bis drei Tagen durch Zugabe von Weindestillat gestoppt wird. Der junge Wein lagert den Winter über auf den Weingütern, im Frühjahr wird er flussabwärts nach dem Porto gegenüberliegenden Vila Nova de Gaia gebracht, wo Osborne, wie alle berühmten Portweinhäuser, ihre „Lodges´´ haben. Dort reift der Wein vor der Abfüllung mindestens 10 Jahre im Holzfass. Wie die meisten Portweine ist auch dieser Wein eine Cuvée aus Weinen unterschiedlicher Lagen und Jahrgänge, um über Jahre hinweg eine konstante Qualität zu gewährleisten.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Osborne White Port Dourotal
9,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(13,27 € / 1l)

Die an der Douro-Mündung gelegene Hafenstadt Porto gab dem wohl berühmtesten Wein der Welt seinen Namen. Von dort wird der seit Mitte des 17. Jahrhunderts besonders in England hochgeschätzte Wein verschifft. Sein Anbaugebiet liegt etwa 100 Kilometer flussaufwärts im oberen Dourotal. An den Steilhängen gedeihen auf wärmespeichernden Schieferböden 80 verschiedene Traubensorten, von denen bis zu 40 Sorten für die Portweinbereitung zugelassen sind. Heutzutage sorgt moderne Kellertechnik für schonendes Pressen und temperaturkontrollierte Gärung, die nach zwei bis drei Tagen durch Zugabe von Weindestillat gestoppt wird. Osborne White Port, ausschließlich aus weißen Trauben bereitet, lässt man bis auf einen leichten Restzuckergehalt ausgären, bevor Weindestillat hinzugefügt wird, so dass ein hellgoldener, feinsüßer Apéritif-Port entsteht. Der junge Wein lagert den Winter über auf den Weingütern, im Frühjahr wird er flussabwärts nach dem Porto gegenüberliegenden Vila Nova de Gaia gebracht, wo Osborne, wie alle berühmten Portweinhäuser, ihre „Lodges´´ haben. Dort reift der Wein vor der Abfüllung drei Jahre im Holzfass. Wie die meisten Portweineist auch Osborne White Port eine Cuvée aus Weinen unterschiedlicher Lagen und Jahrgänge, so dass über Jahre hinweg eine konstante Qualität erreicht wird.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Osborne Sherry Cream Osborne Sherry Cream
11,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(15,93 € / 1l)

Der Ruf der bereits 1772 gegründeten Weinkellerei OSBORNE gründet sich auf feinste Sherries, edle Brandies und erlesene Portweine, die Feinschmecker auf allen Kontinenten seit mehr als 200 Jahren begeistert genießen. Der stolze schwarze Stier auf dem Label jedes OSBORNE-Produktes gilt bis in den entlegendsten Winkel der Welt als zuverlässiges Zeichen für höchste Qualität. Der Osborne Sherry Cream des berühmten Traditionshauses beweist wie wenig Cream Sherry gleich Cream Sherry ist. Der äußerst generöse, wunderbar vollmundige, edel-süße und reife Sherry hat nichts mit den papp-süßen Billig-Produkten aus dem Supermarkt zu tun. Freuen Sie sich auf ein Geschmackserlebnis erster Güte!

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Osborne Veterano 30% Solera
11,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(17,07 € / 1l)

Das Unternehmen OSBORNE wurde bereits 1772 gegründet und gehört damit zu den Weinhäusern mit einer besonders langen Tradition. Doch OSBORNE ist weit mehr als nur ein einfaches Weinhaus. Vielmehr handelt es sich hierbei um eines der angesehensten spanischen Wein-, Spirituosen- und Sherryhäuser. Bis heute hat man den Betrieb als Familienunternehmen aufrecht erhalten. Absoluter Bestseller des Hauses ist dabei der Osborne Veterano. Dieser authentische Klassiker stammt aus El Puerto de Santa Maria in Andalusien und reift nach dem traditionellen Solera-Verfahren in Eichenholzfässern. Das edle Getränk ist das Markenzeichen des Unternehmens OSBORNE und so widmet sich die Familie mit viel Energie und Stolz dem Erhalt des einzigartigen Osborne Veterano. Er gilt als Stück spanischer Handwerkskunst und genießt internationale Anerkennung. Grund dafür ist vor allem der einzigartig milde Geschmack, der charakteristisch für den Osborne Veterano ist.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Osborne Tawny Port Douro
9,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(13,27 € / 1l)

Die an der Douro-Mündung gelegene Hafenstadt Porto gab dem wohl berühmtesten Wein der Welt seinen Namen. Von dort wird der seit Mitte des 17. Jahrhunderts besonders in England hochgeschätzte Wein verschifft. Sein Anbaugebiet liegt etwa 100 Kilometer flußaufwärts im oberen Dourotal. An den Steilhängen gedeihen auf wärmespeichernden Schieferböden 80 verschiedene Traubensorten, von denen bis zu 40 für die Portweinbereitung zugelassen sind. Man findet zwar auch heutzutage noch das traditionelle Stampfen der geernteten Trauben mit den Füßen, meist sorgt aber moderne Kellertechnik für schonendes Pressen und temperaturkontrollierte Gärung, die nach zwei bis drei Tagen durch Zugabe von Weindestillat gestoppt wird. Der junge Wein lagert den Winter über auf den Weingütern, im Frühjahr wird er flußabwärts nach dem Porto gegenüberliegenden Vilanova de Gaia gebracht, wo Osborne, wie alle berühmten Portweinhäuser, ihre „Lodges´´ haben. Dort reifen die Portweine – je nach Typ und Qualität – zwischen drei Jahren und mehreren Jahrzehnten im Holzfaß und in der Flasche. Die meisten Portweine sind Cuvées aus Weinen unterschiedlicher Lagen und Jahrgänge, um über Jahre hinweg eine konstante Qualität anzubieten. Osborne Tawny Port ist mindestens vier Jahre im Faß gereift, wobei er einen leicht goldbraunen Farbton annimmt (englisch tawny: lohfarben). Er ist ein eleganter, vielseitiger Wein, den man als Apéritif, zum Käse oder zum Dessert trinken kann.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Osborne Sherry Coquinero Bodegas Osborne S.A.
11,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(15,93 € / 1l)

Der weltberühmte Wein verdankt seinen Namen der andalusischen Stadt Jerez, woraus im Englischen schließlich „Sherry´´ wurde. Die Trauben wachsen auf weißen Kalkböden, „Albarizas´´ genannt in einem Dreieck zwischen den Städten Jerez dela Frontera, Puerto de Santa Maria und Sanlúcar de Barrameda. Während der Lagerung nachdem so genannten „Solera-System´´ werden die Fässer, nachdem man ihnen etwa ein Drittel unterhalb der schützenden Hefedecke entnommen hat, laufend mit Wein jüngerer Jahrgänge aufgefüllt. So durchlaufen die besten Weine einige Jahre lang viele Reihen Fässer, zugleich entsteht auf diese Weise aus dem steten Verschnitt alter und jüngerer Wein ein stets gleich bleibendes Endprodukt. Ein Teil der Jungweine wird frühzeitig durch Zugabe von Weinalkohol an einer weiteren Gärung gehindert. So erhält man süße Weine für die Herstellung halbtrockener und süßer Sherry-Varianten durch Verschnitt. Einen anderen Teil läßt man vollständig vergären und lagert ihn nach der Zugabe von Weinalkohol mit etwa 18% vol, so daß sich kein „Flor´´ aus Hefe bilden kann. Diese Weine oxidieren im Laufe der Faßlagerung zu dunkel-goldfarbigen trockenen „Amontillados´´ oder „Olorosos´´ und tragen so durch Mischung untereinander zur großen Vielfalt der Sherry-Stile bei.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Osborne 103 ´´Etiqueta Blanca´´ Solera
11,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(17,07 € / 1l)

Mit 103 bietet Osborne einen besonders hellen, weichen und leichten Tropfen, der über 12 Monate nach dem Solera-Verfahren in Sherry-Eichenholzfässern reift. Sein animierender Duft und das fein abgestimmte Aroma machen ihn zur perfekten Basis für erfrischende Longdrinks und raffinierte Cocktails. Damit spricht Osborne 103 auch die weiblichen Fans an. Osborne 103 eignet sich perfekt zum Mixen. Keine Bar in Spanien, in der 103 nicht zuhause ist. Keine Bodega, in der er nicht die Sinne der Gäste betört. Osborne 103 macht Longdrinks und Cocktails zum unvergesslichen Erlebnis. Salud!

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Osborne 10 Years Old Tawny Port Douro
29,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(39,93 € / 1l)

Die an der Douro-Mündung gelegene Hafenstadt Porto gab dem wohl berühmtesten Wein der Welt seinen Namen. Von dort wird der seit Mitte des 17. Jahrhunderts besonders in England hochgeschätzte Wein verschifft. Sein Anbaugebiet liegt etwa 100 Kilometer flussaufwärts im oberen Dourotal. An den Steilhängen gedeihen auf wärmespeichernden Schieferböden 80 verschiedene Traubensorten, von denen bis zu 40 für die Portweinbereitung zugelassen sind. Man findet zwar auch heutzutage noch das traditionelle Stampfen der geernteten Trauben mit den Füßen, meist sorgt aber moderne Kellertechnik für schonendes Pressen und temperaturkontrollierte Gärung, die nach zwei bis drei Tagen durch Zugabe von Weindestillat gestoppt wird. Der junge Wein lagert den Winter über auf den Weingütern, im Frühjahr wird er flussabwärts nach dem Porto gegenüberliegenden Vila Nova de Gaia gebracht, wo Osborne, wie alle berühmten Portweinhäuser, ihre „Lodges´´ haben. Dort reift der Wein vor der Abfüllung mindestens 10 Jahre im Holzfass. Wie die meisten Portweine ist auch dieser Wein eine Cuvée aus Weinen unterschiedlicher Lagen und Jahrgänge, um über Jahre hinweg eine konstante Qualität zu gewährleisten. Das Garantiesiegel des Portwein-Instituts auf jeder Flasche, garantiert das Alter von Osborne 10 Years Old Tawny Port, der durch die lange Faßreifung einen helleren, leichtgoldbraunen Farbton angenommen hat und alle Eigenschaften eines alten, reifen Tawny Port (englisch tawny: lohfarben) aufweist. Er ist ein eleganter, vielseitiger Wein, den man als Apéritif, zum Käse oder zum Dessert trinken kann.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Osborne 20 Years Old Tawny Port Douro
49,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(66,60 € / 1l)

Die an der Douro-Mündung gelegene Hafenstadt Porto gab dem wohl berühmtesten Wein der Welt seinen Namen. Von dort wird der seit Mitte des 17. Jahrhunderts besonders in England hochgeschätzte Wein verschifft. Sein Anbaugebiet liegt etwa 100 Kilometer flussaufwärts im oberen Dourotal. An den Steilhängen gedeihen auf wärmespeichernden Schieferböden 80 verschiedene Traubensorten, von denen bis zu 40 für die Portweinbereitung zugelassen sind. Man findet zwar auch heutzutage noch das traditionelle Stampfen der geernteten Trauben mit den Füßen, meist sorgt aber moderne Kellertechnik für schonendes Pressen und temperaturkontrollierte Gärung, die nach zwei bis drei Tagen durch Zugabe von Weindestillat gestoppt wird. Der junge Wein lagert den Winter über auf den Weingütern, im Frühjahr wird er flussabwärts nach dem Porto gegenüberliegenden Vila Nova de Gaia gebracht, wo Osborne, wie alle berühmten Portweinhäuser, ihre „Lodges´´ haben. Dort reift der Wein vor der Abfüllung mindestens 10 Jahre im Holzfass. Wie die meisten Portweine ist auch dieser Wein eine Cuvée aus Weinen unterschiedlicher Lagen und Jahrgänge, um über Jahre hinweg eine konstante Qualität zu gewährleisten. Das Garantiesiegel des Portwein-Instituts auf jeder Flasche, garantiert das Alter von Osborne 20 Years Old Tawny Port, der durch die lange Fassreifung einen helleren, leichtgoldbraunen Farbton angenommen hat und alle Eigenschaften eines sehr alten, reifen Tawny Port (englisch tawny: lohfarben) aufweist. Er ist ein eleganter, vielseitiger Wein, den man als Aperitif, zum Käse oder zum Dessert trinken kann.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Osborne Late Bottled Vintage Port Douro 2010
15,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(21,27 € / 1l)

Die an der Douro-Mündung gelegene Hafenstadt Porto gab dem wohl berühmtesten Wein der Welt seinen Namen. Von dort wird der seit Mitte des 17. Jahrhunderts besonders in England hochgeschätzte Wein verschifft. Sein Anbaugebiet liegt etwa 100 Kilometer flussaufwärts im oberen Dourotal. An den Steilhängen gedeihen auf wärmespeichernden Schieferböden 80 verschiedene Traubensorten, von denen bis zu 40 für die Portweinbereitung zugelassen sind. Man findet zwar auch heutzutage noch das traditionelle Stampfen der geernteten Trauben mit den Füßen, meist sorgt aber moderne Kellertechnik für schonendes Pressen und temperaturkontrollierte Gärung, die nach zwei bis drei Tagen durch Zugabe von Weindestillat gestoppt wird. Der junge Wein lagert den Winter über auf den Weingütern, im Frühjahr wird er flussabwärts nach dem Porto gegenüberliegenden Vila Nova de Gaia gebracht, wo Osborne, wie alle berühmten Portweinhäuser, ihre „Lodges´´ haben. Dort reift der Wein vor der Abfüllung mindestens 10 Jahre im Holzfass. Wie die meisten Portweine ist auch dieser Wein eine Cuvée aus Weinen unterschiedlicher Lagen und Jahrgänge, um über Jahre hinweg eine konstante Qualität zu gewährleisten.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 13.05.2017
Zum Angebot