Angebote zu "Schloss" (283 Treffer)

Weingut Hiestand Albiger Schloss Hammerstein Qb...
6,80 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(9,07 € / 1l)

Bis zum Mittelalter befand sich auf dem heutigen Weinanbaugebiet des Albiger Schloss Hammerstein ein Schloss namens ´´Hammerstein´´. Die Familie von Bertine Hiestand brannte in diesem Gebiet bis zum ersten Jahrzehnt des 20. Jahrhunderts Kalksteine, die an Bauherren verkauft wurden. Auf diesem Boden werden heute die roten Trauben des Albinger Schloss Hammerstein kultiviert. Heraus kommen vollmundige Weine mit einer aromatischen Nase und feinen Kirscharomen. Besonders hervorzuheben ist hier auch die süffig, liebliche Kombination aus den zwei Rotweinsorten Portugieser und Dornfelder vom Weingut Hiestand. Eine Süße mit sehr dezentem Tannin zeichnet diesen Tropfen weiterhin aus.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 17.08.2017
Zum Angebot
Schloss Vollrads Riesling QbA trocken Rheingau ...
10,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(14,60 € / 1l)

Als wertvolle Handelsware wurden die Vollradser Weine bereits im Mittelalter an den Niederrhein und nach Norddeutschland versendet. Sie wuchsen auf denselben Südlagen halbkreisförmig um das Schloss herum, die noch heute vom Gut bewirtschaftet werden. Besonders bedacht ist man darauf, fruchtige, rebsortentypische Rieslingweine auszubauen. Mit seinem einladenden, floralen Bukett, dem zart mineralischen und durch vielschichtige Fruchtaromen geprägten Geschmack und seiner verspielten Beständigkeit ist dieser trockene Riesling ein Paradebeispiel sowohl für die Rebsorte als auch für den Jahrgang.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 17.08.2017
Zum Angebot
Schloss Vollrads Riesling Kabinett trocken Rhei...
13,50 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(18,00 € / 1l)

Als wertvolle Handelsware wurden die Vollradser Weine bereits im Mittelalter an den Niederrhein und nach Norddeutschland versendet. Sie wuchsen auf denselben Südlagen halbkreisförmig um das Schloss herum, die noch heute vom Gut bewirtschaftet werden. Besonders bedacht ist man darauf, fruchtige, rebsortentypische Rieslingweine auszubauen. So geschehen bei dem Kabinett, der die Aromen und Mineralien, die die Natur den Trauben geschenkt hat, perfekt erhalten konnte. Ausdrucksstarke reife Fruchtaromen von Pfirsich und Ananas begleitet von einer lebendigen Säure machen ihn zum Idealbild des Rheingauer Rieslings.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 17.08.2017
Zum Angebot
Schloss Proschwitz Weißburgunder Kabinett trock...
15,80 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(21,07 € / 1l)

Der zu 100 % aus Weißburgunder gekelterte Wein zeigt sich gelb glänzend im Glas. In der Nase sanfter, zarter Duft weißer Blüten mit Noten von weißem Pfirsich und knackigem Apfel. Am Gaumen gut eingebundene Säure, abgerundet durch die süßliche Frucht mit Tönen von Zitrusfrüchten. Mit einem langen Abgang und intensivem Nachhall harmonisiert der Schloss Proschwitz Weißburgunder Kabinett besonders mit gebratenem Fisch oder mit leichtem Käse überbackener Jacobsmuschel.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 17.08.2017
Zum Angebot
Grauburgunder Schloss Proschwitz Kabinett trock...
15,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(21,27 € / 1l)

Geprägt wird der fruchtige Charakter dieses Grauburgunders von roten Granit- und Lösslehmböden. Der Wein wird langsam und gekühlt vergoren, damit die typische Spritzigkeit und Frische wie es sich für einen sächsischen Wein gehört, erhalten bleibt. Er begeistert mit einer lebendigen Säure und Mineralität. Im Glas zeigt sich der Wein zunehmend vielschichtig und spannend. Aromen wie Apfel, reife Mirabellen und Lindenblütenhonig schließen sich zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis zusammen. In ihm sind ein klassischer Grauburgunder und die Neugier auf Neues vereint. Am Gaumen ist dieser Leckerbissen vom Schloss Proschwitz stoffig, saftig und besitzt eine angenehme Länge.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 17.08.2017
Zum Angebot
Schloss Proschwitz Elbling QbA trocken 2016
12,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(17,27 € / 1l)

Die Rebsorte Elbling wird auf Schloss Proschwitz zwar an der Elbe angebaut, hat namentlich aber nichts mit ihr zu tun. Der Name leitet sich vom lateinischen ´´albus´´ (weiß) ab und rührt daher, dass die Römer sie höchstwahrscheinlich schon an der Mosel angebaut hatten. Von daher gilt sie auch als älteste Rebsorte Mitteleuropas. Unbestritten ist allerdings, dass sie an der Elbe ganz hervorragende Ergebnisse erzielt. Im Glas von strohgelber Farbe gibt der Wein ein volles Bukett von Stachelbeeren und Aprikose preis. Am Gaumen erscheinen grüne Früchte und feine Vanilletöne bis er schließlich in einem zitrusbetonten Abgang endet.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 17.08.2017
Zum Angebot
Schloss Proschwitz Goldriesling QbA trocken 2016
12,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(17,27 € / 1l)

Dieser Goldriesling fällt durch seine helle, gelbliche Farbe auf. Das Bukett ist feinwürzig mit leichter Muskatnote. Ein leichter, charaktervoller Wein!

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 17.08.2017
Zum Angebot
Cuvée Moritz Schloss Proschwitz QbA trocken 2014
18,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(25,27 € / 1l)

Die Cuvée ´´Moritz´´ ist nach dem Sohn von Dr. Georg Prinz zur Lippe benannt. Hier wurden Regent, Dornfelder und Spätburgunder zu einer harmonischen Cuvée vereint. Der Wein ist insgeamt sehr rund und elegant. In der Nase präsentieren sich Kirsche, Waldfrüchte vermischt mit einer zarten Karamellnote. Am Gaumen schmeckt man Holunder und Kirsche.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 17.08.2017
Zum Angebot
Schloss Proschwitz Scheurebe QbA trocken 2015
17,50 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(23,33 € / 1l)

Charakteristisch für die Scheurebe ist ihr markantes Johannisbeeraroma. Im Jahrgang 2008 von Schloss Proschwitz ist sie genauso intensiv zu spüren wie weiße Grapefruit und frische Stachelbeere. Erstaunlich sind die vegetabilen Aromen wie frisch geschnittenes junges Korianderkraut. Auf der Lippe ist dieser zarte Tropfen im ersten Moment süßlich, doch dieser Eindruck wird sofort am Gaumen widerlegt: die Süße ist sehr dezent, das perfekte Gegengewicht zur frischen Säure. Hält man einen Moment lang inne, hat man das Gefühl, die Scheurebe entblättert sich wie eine zarte Blüte. Sie füllt den ganzen Mund aus ... und bleibt.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 17.08.2017
Zum Angebot
Schloss Staufenberg Durbach Spätburgunder QbA t...
9,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand
(13,27 € / 1l)

Das Haus Markgraf von Baden hat sich um den heimischen Weinbau sehr verdient gemacht. Auf ihren Besitzungen in der Ortenau wird seit 700 Jahren Weinbau betrieben. Schloss Staufenberg thront als Wahrzeichen hoch über dem bekannten Weinort Durbach und der Spätburgunder ist des Hauses liebstes Kind. Deswegen reserviert man der Traditionsrebe auch die bevorzugte Südlage am Schlossberg. 18 Monate in Holz ausgebaut, präsentiert sich der Rotwein kräftig und extraktreich mit würzigen, pfeffrigen Noten und fruchtigen Aromen von Kirschen und Brombeeren. Am Gaumen verfügt er über eine milde Säure, dezente Gerbstoffe und eine leichte Süße. Er passt ideal zu Lamm- und Wildgerichten.

Anbieter: ludwig-von-kapff.de
Stand: 17.08.2017
Zum Angebot