Angebote zu "Serge" (6 Treffer)

Serge Morin Blanc 1,0 Liter
2,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Frankreich ist das Anbaugebiet, das bekannt ist für besonders feinen Wein. Die Weinliebhaber unter den Franzosen haben eine fast spirituelle Beziehung zu diesem Getränk und genießen es zu jeder Gelegenheit. Mit seiner dezenten Süße ist dieser Weißwein unko

Anbieter: Netto Marken-Disc...
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Serge Morin Rot Vin de France
2,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Frankreich ist das Anbaugebiet, das bekannt ist für besonders feinen Wein. Die Weinliebhaber unter den Franzosen haben eine fast spirituelle Beziehung zu diesem Getränk und genießen es zu jeder Gelegenheit. Dieser halbtrockene Rotwein ist besonders harmoni

Anbieter: Netto Marken-Disc...
Stand: 15.07.2018
Zum Angebot
Serge Morin Blanc, 6 x 1,0 Liter
17,94 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Frankreich ist das Anbaugebiet, das bekannt ist für besonders feinen Wein. Die Weinliebhaber unter den Franzosen haben eine fast spirituelle Beziehung zu diesem Getränk und genießen es zu jeder Gelegenheit. Mit seiner dezenten Süße ist dieser Weißwein unko

Anbieter: Netto Marken-Disc...
Stand: 15.07.2018
Zum Angebot
Mord im Weinkeller
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wein, Weib und Mord. Weinbegeisterte Autoren schreiben weinselige Mordgeschichten, ein kleines Weinkompendium führt uns in die Geheimnisse des Weins ein, und ein Illustrator nimmt uns mit in die dunkelsten Weinkeller. Ein kriminelles Weinbuch der Extraklasse! Ann Granger, Peter Zeindler, Fernando Martínez Laínez, Gabriele Wolff, Serge Dounovetz u.v. a. ´´Die Anleitungen zum lukullischen Glücklichsein gehen, nun ja, runter wie Öl. Desgleichen die Krimi-Miniaturen. (...) Dazu munden schließlich auch noch die süffigen Illustrationen von Bengt Fosshag. À votre santé!´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot
So sind die Tage und der Mond (DVD)
7,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Der Film erzählt von den Tagen, die man hätte vermeiden sollen. Diese Tage an denen dieses unbeschreiblich Große sich über unser unbeschreiblich Kleines lustig macht, an denen wir andere zum Lachen oder Weinen bringen, weil es einfach nicht unser Tag ist. Warum hat der Mond die Macht, Paare schneller als gewöhnlich zusammenzuführen oder zu trennen? Warum braucht er solche menschlichen Opfer? Gibt es etwa die Leben in denen man lernt sich zu lieben? Und Leben in denen man wirklich liebt? Wer macht sich über unsere Zweifel lustig? Das ganze Universum? Der Mond selbst, oder nur unsere Einbildung?Darsteller:Amidou, André Obadia, Anita Vallejo, Anne Zamberlan, Annie Girardot, Anouk Aimee, Arlette Emmery, Arlette Gordon, Beatrice Burie, Carole Saint-Lager, Caroline Chaniolleau, Caroline Micla, Charles Gérard, Christiane Azela, Christine Boisson, Christine Paolini, Claire Nadeau, Connie Marandat, Daniel Darnault, Didier Sauvegrain, Eric Averlant, Erik Berchot, Eugène Berthier, Eugénia, Florence Pernel, Francis Huster, Félix Marten, Gérard Darmon, Gérard Lanvin, Gérard Surugue, Igor Hossein, Jacques Gamblin, Jacques Haurogné, Jean-Claude Dreyfus, Jean-Marie Cornille, Jean-Michel Verner, Jean-Philippe Chatrier, José Artur, Joëlle Miquel, Laurence Dubas, Laurent Spielvogel, Marianne Groves, Marie-Sophie L., Michel Creton, Nicole Croisille, Oscar Castro, Patrick Bruel, Patrick Chesnais, Paul Préboist, Philippe Lorin, Philippe Léotard, Philippe Reichenbach, Pierre Barouh, Robert Esteban, Salomé Lelouch, Serge Reggiani, Sophie Artur, Tanya Lopert, Vincent Lindon, Véronique Silver

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 17.07.2018
Zum Angebot
Ein Schloß am Wörthersee - Sammeledition Staffe...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Folge 11: Lennie Berger (Roy Black) ist mit dem Umbau des Schlosshotels nicht rechtzeitig fertig geworden und sucht für einen Teil seiner Gäste verzweifelt Ausweichquartiere in benachbarten Hotels. Der berufliche Ärger stresst Lennie so sehr, dass er dabei Freundin Ida (Julia Biedermann) sträflich vernachlässigt. Andre (Pierre Brice), ein reicher französischer Geschäftsmann, verwickelt Ida in einen Verkehrsunfall und muss nach dem Unfall einige Tage in Velden bleiben. Inzwischen haben zwei sehr prominente Schauspieler, die ´´Dallas´´-Stars Larry Hagmann und Linda Gray, Velden als Urlaubsziel auserkoren, finden in dem überfüllten Ort aber kein Zimmer mehr ... Folge 12: Lennie Berger sucht verzweifelt nach seiner Freundin Ida. Ida bleibt verschwunden. Als sie ihren Lennie und Krista (Julia Kent) in einer verfänglichen Situation in Venedig überrascht, ist sie tief enttäuscht. Bei Andre findet sie Trost. Und als ihr der elegante Geschäftsmann anbietet, ihn doch bei seiner Geschäftsreise zu den weißen Pferden von Lipizza zu begleiten, sagt Ida rasch zu. Lennie steckt weiter mitten in den Umbauarbeiten, als ihn eine schlimme Nachricht erreicht: Ida ist entführt worden ... Folge 13: Krista spinnt ihre Intrigen weiter, um die kriselnde Beziehung zwischen Lennie und Ida weiter zu belasten. Ein fingiertes Telegramm lockt Ida zu einem Rendezvous mit Andre nach Salzburg. Bob Sager (Mike Krüger) betreibt mit Hilfe von Ulla Wagner (Christine Schuberth) ein flottes Lokal und einen noch flotteren Piratensender. Gendarmerie-Oberinspektor Wolfgang Amadeus Grasshofer (Kurt Weinzierl) und sein ebenso tollpatschiger Assistent Ferdinand (Alexander Gittinger) machen pausenlos Jagd auf den geheimen Piratensender. Lennie kämpft unterdessen um einen neuen Kredit für den weiteren Umbau des Schlosshotels. Der neu engagierte Spitzenkoch (Udo Thomer), soll Lennies Kreditgeber kulinarisch verwöhnen. Doch gerade im entscheidenden Moment hat der Meister zu tief ins Glas geschaut ... Folge 14: Da der Wein im Schlosshotel den Gästen nicht mundet, nimmt Lennie den Weineinkauf in die eigene Hand und fährt in die Wachau. Dort lernt er Burg Grein, das Weingut der Burg und deren charmante Besitzerin, Anita Strassberg (Alice Kessler) kennen. Beide finden sich sehr sympathisch und sind schnell beim Du angelangt. Krista, die Lennie auf der Fahrt in die Wachau begleitet hat, hat dort einen neuen Verehrer gefunden: Graf Poldi Grein (Michael Pand) Bob Sager veranstaltet ein Konzert mit Adriano Celentano (Rinaldo Talamonti). Doch der vermeintliche italienische Star ist Koch von Beruf ... Folge 15: Ein wichtiger Gast wird im Schlosshotel erwartet. Max (Alexander Bouymin), Lennies Sohn aus erster Ehe, hat sich in den Sommerferien zum Besuch angesagt. Doch das Auftreten von Max passt so gar nicht zum Stil des zukünftigen Schlossherrn - frech und keck strapaziert der kleine Lausbub die Nerven aller. Lennie, in Gedanken ganz beim Umbau seines Schlosshotels, wird erst auf seinen Sohn aufmerksam, als dieser in Lebensgefahr gerät und allein in einem Heißluftballon auf eine gefährliche Steilwand zutreibt. Gemeinsam versuchen Lennie und Andre den armen Jungen zu retten. Krista, die reiche Witwe des Springer Konzerns, wird plötzlich mit dem Neffen des alten Springer konfrontiert, welcher ihr das Erbe streitig machen will ... Folge 16: Der Umbau von Lennies Hotel entpuppt sich als Fass ohne Boden. Und die Bankdirektoren müssen wieder einmal über seinen Kredit brüten. Aber auch Krista ist in ernste Probleme geraten. Thomas Kramer (Henry van Lyck) spinnt intrigenreich für Sascha (Serge Falck) die Fäden, um gemeinsam die Macht im Springer Konzern an sich zu reißen. Gendarmerie-Oberinspektor Grasshofer wälzt große Pläne. Mit Ulla Wagner (Christine Schuberth) als Wahlhelferin gedenkt er den Thron des Veldeners Bürgermeister zu erklimmen. Doch leichter gesagt als getan. Für die Kandidatur benötigt er eine Menge Unterstützungsunterschriften ... Folge 17: Dr. Willibald Kalk (Eddi Arendt) und seine Gattin Antje (Cleo Kretschmer) können seinen hochnäsigen Arztkollegen Dr. Kurt Salk (Peter Rapp) nicht leiden. Beide haben im Schlosshotel Velden gebucht. Einmal Kalk, einmal Salk. Kein Wunder also, wenn die Empfangsdamen des Hotels verzweifeln und es zu einer fatalen Doppelbuchung kommt. Auch Herr und Frau Engelmann sind im Schlosshotel abgestiegen. Die vielbeschäftigten Eltern haben kaum Zeit sich um ihre elf Jahre alte querschnittsgelähmte Tochter Sandra (Ariane Mühlmann) zu kümmern und

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.07.2018
Zum Angebot