Angebote zu "Tasting" (50 Treffer)

Wein Tasting
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Vino Veritas - im Wein liegt die Wahrheit, sagt ein altes Sprichwort. In der Griechischen und Römischen Antike wurde Wein sogar als Getränk der Götter bezeichnet. Wer mehr zu diesem traditionsreichen Getränk aus Weinbeeren erfahren möchte, kann bei einer professionellen Weinverkostung die ersten Schritte in die faszinierende Welt des Weins gehen. Sie lernen beim Weinseminar in Schwetzingen / Baden-Württemberg die wichtigsten Grundlagen rund um das Thema Wein von A wie Anbau der Traube bis Z wie Zusammensetzung der einzelnen Weinsorten und begeben Sich beim Verkosten der edlen Tropfen zusammen mit einem professionellen Sommelier auf geschmackliche Spurensuche. Ein Erlebnis von NoLimits24 für alle Sinne, geeignet für Einsteiger, Genießer und angehende Weinkenner.

Anbieter: NoLimits24
Stand: 18.07.2017
Zum Angebot
Wein Tasting in the Dark
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Begeben Sie sich auf eine Genussreise durch völlige Dunkelheit, aber auch auf eine Reise des intensiven Geschmacks. Ein nie dagewesenes Geschmackserlebnis erwartet Sie bei einer ganz besonderen Weinverkostung in Wetzlar / Hessen. Wenn in absoluter Finsternis Ihnen das Sehen genommen wird, schärfen sich alle anderen Sinne. Insbesondere Ihr Geschmackssinn läuft im Dunkeln zur Hochform auf. Bevor Sie beim Wein Tasting in the Dark ausgewählte Weine in einem „ganz neuem Licht´´ entdecken, werden Sie von Sehbehinderten durch verschiedene Räume geführt. Hier können Sie hören, tasten und Ihre Geschicklichkeit testen. Mit geschärften Sinnen wird Ihre anschließende Weinprobe im Dunkeln zu einem hellen Vergnügen. Ein erfahrener Weinfachmann stellt Ihnen fünf erlesene Weine vor und erläutert Ihnen deren Besonderheiten. Sie werden es erleben, wenn man nichts sieht, nimmt man gänzlich neue Geschmackseindrücke war. Das ist ein Weinerlebnis, welches Sie garantiert nie vergessen werden.

Anbieter: NoLimits24
Stand: 13.05.2016
Zum Angebot
Fine Spirits
50,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Entdecken Sie mit uns den Variantenreichtum feinster Spirituosen Gin und Whisky sind die Trendgetränke der Stunde. Die ansteigende Begeisterung für Spirituosen liegt vor allem darin, dass ihr Angebot so vielfältig ist und viele Feinschmecker sich mit ihrer Herkunft persönlich identifizieren. Aus diesem Grund läuft alles, was unter dem Label lokal läuft; besonders gut. Beinah täglich erscheint eine neue Manufaktur oder Brennerei auf dem Markt in deren Sortiment man exklusiven Gin oder Whisky findet, der mit ungewöhnlichen Botanicals aus der Region oder mit feinstem Bergquellwasser veredelt wird. Ein ganz neuer Trend, dessen Genuss seinen Ursprung übrigens in Turin findet, ist Vermouth, ein mit Kräutern; Gewürzen und Wurzeln aromatisierter Wein. Gerade in Italien gilt der hierzulande noch nicht so ganz bekannte Vermouth als Aperitif, Basis für Cocktails oder Digestif. Mit der Wiederentdeckung des Cocktailklassikers Negroni wandert er auch bei uns allmählich zurück in die Spirituosenregale und scheint die Zeiten in der er als medizinisches Heilgetränk oder Weinabfallprodukt tituliert wurde, überwunden zu haben. Entdecken Sie bei unserem Spirituosen-Tasting in München mit uns die Welt von Gin, Whisky und Vermouth, lernen Sie mehr über ihre Herstellung, ihre Herkunft und wie man sie besonders lecker genießt. Lassen Sie sich überraschen wie unterschiedlich Gin und Whisky aus Italien schmecken und, dass Vermouth, wenn man ihm nur mehr Beachtung schenkt, ein hervorragender (neuer) Aperitif ist, der es locker mit Aperol, Gin Tonic oder Pastis aufnehmen kann.

Anbieter: Miomente.de
Stand: 06.10.2017
Zum Angebot
More than a drink
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Uisge beatha – Wasser des Lebens Es ist eigentlich kaum zu glauben, aber das schottische Nationalgetränk Whisky - das uisge beatha, wörtlich Wasser des Lebens - ist gerade mal 280 Jahre alt. Denn erst in der Mitte des 18. Jahrhunderts wird dieser Getreidebrand erstmals urkundlich erwähnt. Wenn man die heutige wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung des Whiskys für Schottland bedenkt, wird klar, dass die Bezeichnung ‚Wasser des Lebens‘ nicht übertrieben ist. Wir wollen in diesem Tasting dem Whisky, seinen Traditionen, den Ursprüngen; der Herstellung und natürlich dem gekonnten Genuss dieser edlen Spirituose näher kommen. Dabei reisen wir mit dem Nosing-Glas in der Hand um die Welt und streifen beispielsweise die Lowlands, die Heimat von Triple Distilled Whiskys oder Campbeltown, die traditionsreichste Whiskyregion Schottlands, in der heute aber nur noch 3 Destillerien aktiv sind. Die Highlands, die Speyside, die Islands und natürlich Islay, die legendäre Whiskyinsel, berühmt für rauchig-torfigen Whisky könnten weiteren Stationen dieser Rundreise durch die Heimat des Malts sein. Eines werden Sie bei diesem Tasting mit Sicherheit nicht erleben: dass ein Eiswürfel in einem Tumbler herumschwimmt und einen edlen Whisky kühlt und verwässert. Guter Whisky sollte immer bei Zimmertemperatur genossen werden, am besten aus speziellen Whiskytasting-Gläsern; und je nach Geschmack und Erfahrung mit etwas Leitungswasser verdünnt werden. Ähnlich wie erstklassige Weine erfordert Whisky ein wenig Wissen und Erfahrung, um seine Genuss-Qualität vollends ausspielen zu können. Gut, dass das Lernen hier so ausgesprochen unterhaltsam ist. Lassen Sie sich bei unserem Whisky-Tasting in Paderborn von der geschmacklichen Vielfalt dieses edlen Destillats, seinen einzigartigen Aromen und seiner außergewöhnlichen Vielseitigkeit verführen.

Anbieter: Miomente.de
Stand: 10.03.2018
Zum Angebot
More than a drink
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Uisge beatha – Wasser des Lebens Es ist eigentlich kaum zu glauben, aber das schottische Nationalgetränk Whisky - das uisge beatha, wörtlich Wasser des Lebens - ist gerade mal 280 Jahre alt. Denn erst in der Mitte des 18. Jahrhunderts wird dieser Getreidebrand erstmals urkundlich erwähnt. Wenn man die heutige wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung des Whiskys für Schottland bedenkt, wird klar, dass die Bezeichnung ‚Wasser des Lebens‘ nicht übertrieben ist. Wir wollen in diesem Tasting dem Whisky, seinen Traditionen, den Ursprüngen; der Herstellung und natürlich dem gekonnten Genuss dieser edlen Spirituose näher kommen. Dabei reisen wir mit dem Nosing-Glas in der Hand um die Welt und streifen beispielsweise die Lowlands, die Heimat von Triple Distilled Whiskys oder Campbeltown, die traditionsreichste Whiskyregion Schottlands, in der heute aber nur noch 3 Destillerien aktiv sind. Die Highlands, die Speyside, die Islands und natürlich Islay, die legendäre Whiskyinsel, berühmt für rauchig-torfigen Whisky könnten weiteren Stationen dieser Rundreise durch die Heimat des Malts sein. Eines werden Sie bei diesem Tasting mit Sicherheit nicht erleben: dass ein Eiswürfel in einem Tumbler herumschwimmt und einen edlen Whisky kühlt und verwässert. Guter Whisky sollte immer bei Zimmertemperatur genossen werden, am besten aus speziellen Whiskytasting-Gläsern; und je nach Geschmack und Erfahrung mit etwas Leitungswasser verdünnt werden. Ähnlich wie erstklassige Weine erfordert Whisky ein wenig Wissen und Erfahrung, um seine Genuss-Qualität vollends ausspielen zu können. Gut, dass das Lernen hier so ausgesprochen unterhaltsam ist. Lassen Sie sich bei unserem Whisky-Tasting in Paderborn von der geschmacklichen Vielfalt dieses edlen Destillats, seinen einzigartigen Aromen und seiner außergewöhnlichen Vielseitigkeit verführen.

Anbieter: Miomente.de
Stand: 10.03.2018
Zum Angebot
Sensorik-Seminar
66,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Nase und Mund zu vollem Genuss Weine, Bier und Spirituosen komplett zu erfassen, ist gar nicht leicht. Bei unserem Spirituosen-Tasting in Frankfurt-Hofheim heißt es, Theorie und Praxis gekonnt verbinden. Wir erklären Ihnen, worauf es bei der Verkostung ankommt und Sie probieren es direkt aus. Die Empfindung von Aromen ist immer eine Verbindung von Geschmack und Geruch. Die Zunge kann mit ihren Geschmacksknospen nur sechs Geschmacksrichtungen erkennen: süß; sauer, salzig, bitter, umami und kokumi. Die Rezeptoren der Nase können dagegen mehrere hundert verschiedene Duftstoffe wahrnehmen. Beim Sensorik-Seminar trainieren Sie das Erriechen und Schmecken von Aromen. Wer die verschiedensten Getränke verstehen will, wer die Facetten von Wein, Bier und Spirituosen kennen lernen möchte; die unterschiedlichsten Aromen erleben will oder nur seine Sinne schärfen möchte; der ist im Sensorik-Seminar genau richtig. „Die Sensorik umfasst in einer systematischen Schritt-für-Schritt- Folge das ganzheitliche Erfassen eines Getränkes; seiner einzelnen Inhaltsstoffe, sowie ihrer komplexen sensorischen Wirkungsweise aufeinander.“ Starten Sie mit uns in die Welt der Sinne, von Gerüchen über die Aromen und den unterschiedlichsten Geschmäckern.

Anbieter: Miomente.de
Stand: 19.07.2017
Zum Angebot
One Bourbon, one Scotch
65,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Whisky genießen will gelernt sein! Die erste Annäherung an das Thema Whisky verläuft nicht immer glücklich. Man weiß um die Legenden, die sich um dieses Getränk ranken, hat Kriminalhelden vor Augen in einsamen Bars, hat vielleicht schon von den schier unglaublichen Preisen gehört die für exklusive Whiskyabfüllungen gezahlt werden - und dann das: Es schmeckt streng, nach Torf, brennt im Rachen und auf der Zunge und ist auch noch mit einem Schluck weg. Das soll das große Geheimnis sein? Wie bei so vielen Dingen im Leben kommt es für den wahren Genuss auf Kennerschaft an. Whisky zu genießen will gelernt sein. Nicht dass es überaus komplex wäre - aber ein paar Regeln sollten befolgt werden auf dem Weg zum Whisky-Liebhaber. Denn ähnlich wie erstklassiger Wein erfordert Whisky ein wenig Wissen und Erfahrung um seine Genuss-Qualität vollends ausspielen zu können. Mit dem Nosing Glas in der Hand nehmen wir Sie also mit in die schottischen Lowlands, die Highlands und die Islands. in Schottland wird hochwertigster Whisky produziert und genossen, wir zeigen mit unserem Whisky-Tasting in Berlin, wie es geht. Lernen Sie die typischen Aromen in den verschiedenen Destillaten erschnuppern und erschmecken. Kosten Sie rauchige, fruchtige, torfige und malzige Destillate und finden Sie dabei heraus, welche Geschmacksrichtung Sie besonders fasziniert. Die markanten Single Malts der Insel Islay mit Ihrem schon schornsteinhaften Rauch im Gaumen? Oder der cremig süße Whisky von Arran? An diesem besonderen Abend sollten Sie sich verführen lassen. Von der außerordentlichen Vielfalt dieses einzigartigen Destillates, von seinen besonderen Aromen und seiner sprichwörtlichen Mystik.

Anbieter: Miomente.de
Stand: 18.10.2016
Zum Angebot
Schottlands Gold
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Whisky - more than just a drink Whisky richtig zu genießen erfordert schon eine gewisse Kennerschaft. Dass etwa ein Eiswürfel in einem Glas Whisky nichts verloren hat, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Das schottische Lebenselixier ist viel zu kostbar, als dass man es mit gefrorenem Wasser runterkühlen dürfte; die ideale Trinktemperatur liegt ähnlich wie bei Rotwein zwischen 16° - 18°. Diese und weitere Fakten über das schottische Nationalgetränk werden in unserem Whisky Tasting in Köln anschaulich vermittelt. Unternehmen Sie eine Whiskyreise durch die unterschiedlichen Regionen Schottlands. Erfahren Sie mehr über die Eigenarten und typischen Charakteristika aller schottischen Whisky Regionen. Und lernen Sie einige der interessantesten Destillerien des Landes kennen. Schärfen Sie dabei Gaumen und Nase für die typischen Aromen der verschiedenen Regionen. Und entdecken Sie dabei auch, welcher Whisky-Typ Sie sind. Mögen Sie lieber die rauchigen, torfigen Single Malts der Insel Islay , z.B. Lagavulin und Ardbeg - oder gefällt Ihnen der überraschend komplexe, mal blütenzarte; zitrusleichte und salzige Geschmack der Highland Whiskys besser? Wir versprechen: Bei diesem Whisky-Tasting in Köln findet jeder seinen Lieblingswhisky!

Anbieter: Miomente.de
Stand: 12.05.2016
Zum Angebot
Ein Abend mit Whisky – Hamburg
75,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das flüssige Gold entdecken Wie bei Wein gibt es auch bei Whisky nicht nur eine Sorte und einen Geschmack, sondern eine Vielzahl an Whiskys, die entdeckt werden wollen. Bodenbeschaffenheit, Wasserqualität; Mikroklima, Temperatur und sogar Luftqualität geben jedem Whisky einen eigenen einzigartigen Geschmack. Immer wieder spannend festzustellen: Whiskys derselben Sorte müssen nicht zwangsläufig immer identisch schmecken. Trotz gleichem Herstellungswesen, Zutaten und Herkunft kann es große Geschmacksunterschiede zwischen den einzelnen Brennereien geben. Vor allem die Destillation und die Lagerung im Fass haben entscheidenden Einfluss auf den Geschmack der Spirituose. Unterschieden werden Whiskys zunächst aufgrund ihrer Herkunft und der verwendeten Getreideart: Grain, Rye, Bourbon, Corn oder Malt werden für die Herstellung benutzt. Darüber hinaus gibt es auch Blended Whiskys, die aus verschiedenen Destillaten und Whiskys erzeugt werden. Als Besonderheit gilt immer noch der Scotch Whisky, der als einer der besten der Welt gilt. Entdecken Sie bei unserem Whisky-Tasting in Hamburg die spannende Welt der Whiskys. Probieren Sie ganz verschiedene Tropfen und schärfen Sie Ihre Sinne für die feinen Geschmacksunterschiede. Lassen Sie sich von unserem Experten zeigen, wie man Whiskys richtig verkostet und entdecken Sie heute Abend vielleicht sogar Ihren Lieblingswhisky.

Anbieter: Miomente.de
Stand: 21.12.2017
Zum Angebot
Gin Delight
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der unglaubliche Aufstieg des Gin Der Gin hat eine beeindruckende Karriere hingelegt, bevor Sie ihn in den verschiedenen edlen Variationen erschmecken dürfen. Lange Zeit nämlich war Gin ein Getränk für die arme Masse. Die Schärfe des hochprozentigen Alkohlos wurde mit Wacholder abgemildert, der zusätzlich die Fuselöle und die Säuren überdeckte; die in der vorindustriellen Produktion mutmaßlich normal waren. Wacholder wurde schon im Mittelalter minderwertigem Wein beigemischt, um den Geschmack zu verbessern. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts galt der Wacholderschnaps in erster Linie als schlechter, billiger Fusel. Adel und Bürgertum taten sich am Cognac gütlich. Wobei durchaus manch feine Dame auf ihrem Landsitz den Gin mit Pfefferminzlikör oder italienischem Wermut mischte. Kein Vergleich aber zur Dog´s Nose, Bier mit Gin, das in den Armenvierteln getrunken wurde. Als Getränk für die Upper Class avancierte es vor allem durch die neuen Steuergesetze, durch die der Gin nicht nur teurer, sondern eben auch exklusiver wurde. Insbesondere auf den Schiffen der königlichen Marine galt er als Standardverpflegung der Offiziere. Um sich gegen Skorbut zu schützen; wurde täglich Zitronensaft getrunken und mit Gin runtergespült. Damit war quasi die Mutter von Cocktails wie Gin Fizz geboren. Die medizinische Komponente spielte insgesamt eine große Rolle: Gin wurden postive Auswirkungen bei Rheumatismus und Nierenschmerzen nachgesagt. Bei Magen-Darm-Erkrankungen sowie als Abführmittel war er außerdem beliebt. Der Ursprung des Gin-Tonic liegt übrigens in Indien, wo die chininhaltige Malariaprophylaxe zur Geschmacksverbesserung mit Gin getrunken wurde - der erste Gin Tonic. Gehen Sie mit uns auf Erkundungstour in die Welt des Gin beim Gin-Tasting in Stuttgart und lassen sich von der Vielfalt exklusiver Sorten sowie außergewöhnlichem Ambiente unserer Location verzaubern. Machen Sie eine Zeitreise in die Jahre von Louis Armstrong oder Billie Holiday und genießen Flair und Getränk der damaligen Zeit.

Anbieter: Miomente.de
Stand: 29.04.2017
Zum Angebot