Angebote zu "Barbaresco" (5 Treffer)

Gaja Barbaresco
€ 159.00 *
zzgl. € 4.95 Versand
(€ 212.00 / €/Ltr.)

Was wäre die Rotwein-Landschaft im Piemont ohne Angelo Gaja ? Der Weinvisionär hat als Vorreiter und Gallionsfigur für die gesamte Region gewirkt und mit seinem Barbaresco einen Wein für die Ewigkeit geschaffen. Im perfekten Reifestadium handverlesene Nebbiolo-Trauben der besten Gaja-Lage werden von Angelo Gaja höchst selbst ausgesucht, um in einem ersten Schritt über acht Monate im Barrique und anschließend über 24 weitere Monate im großen Eichenfass zu reifen. Das Resultat bietet eine sagenhaftes Genusserlebnis. Das Bukett des Gaja Barberesco wirkt fesselnd und raffiniert aufgefächert. Man nimmt Aromen von Brombeeren wahr, daneben Veilchen und den Duft gerösteter Keffeebohnen, anmutig ergänzt von feinsten Gewürznoten. Seine Eleganz und unglaubliche Tiefe sind beeindruckend. Ein extrem komplexer, dicht gewobener Wein mit einem Reifepotenzial von Jahrzehnten. ´

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: Sep 6, 2018
Zum Angebot
Enrico Serafino Barbaresco
€ 23.95 *
zzgl. € 4.95 Versand
(€ 31.93 / €/Ltr.)

Enrico Serafino gründete 1878 im geschichtsträchtigen Städtchen Canale d’Alba eine eigene kleine Kellerei. Von Anfang an stellte er sich der kühnen Herausforderung, in Sachen Weinbereitung neue Wege zu gehen, ohne ganz auf traditionelle Errungenschaften zu verzichten. Er setzte sich vor allem für ein hohes Qualitätsniveau der regional typischen Weine wie Roero Arneis und Barbera ein und wurde so zu einem der ganz großen Pioniere des piemonteser Weinbaus. Das Weingut stieg rasch zu einem führenden Betrieb der Region auf und wurde mit unzähligen Auszeichnungen und Medaillen bedacht. Beim Enrico Serafino Barbaresco werden die Trauben einzeln per Hand gelesen und so streng selektiert. Nur die besten Trauben werden ausgewählt; entrappt und schließlich gepresst. Das Ergebnis ist ein schöner; reicher und gut strukturierter Wein, der mit zunehmendem Alter seinen komplexen und samtigen Geschmack entfaltet. ´

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: Oct 19, 2018
Zum Angebot
Gaja Sori Tildin Nebbiolo
€ 330.00 *
zzgl. € 4.95 Versand
(€ 440.00 / €/Ltr.)

Angelo Gaja s Barbaresco, dessen Trauben aus vierzehn verschiedenen Weinbergen der Gemeinden Barbaresco und Treiso stammen, reift acht Monate im Barrique und anschließend 24 Monate im großen Eichenfass. Die in der Jugend noch sehr harten und verschlossenen Weine bieten jedoch nach einer längeren Flaschenreife ein unvergleichliches Geschmackserlebnis und begründen nicht zu Unrecht Gajas Ruf als Ausnahmewinzer. Mit den gleichen Methoden und der gleichen Sorgfalt vinifiziert Gaja auch jedes Jahr seine mit dem exquisiten Jahrgang 1967 erstmalig herausgebrachten drei Nebbiolo aus Einzellagen. Seiner Meinung nach lassen die Weinberge „Costa Russi“; „Sori San Lorenzo“ und „Sori Tildin“ den Charakter ihres spezifischen Bodens noch deutlich im Wein erkennen. ´

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: Jan 10, 2018
Zum Angebot
Gaja Costa Russi Nebbiolo
€ 330.00 *
zzgl. € 4.95 Versand
(€ 440.00 / €/Ltr.)

Angelo Gaja s Barbaresco, dessen Trauben aus vierzehn verschiedenen Weinbergen der Gemeinden Barbaresco und Treiso stammen, reift acht Monate im Barrique und anschließend 24 Monate im großen Eichenfass. Die in der Jugend noch sehr harten und verschlossenen Weine bieten jedoch nach einer längeren Flaschenreife ein unvergleichliches Geschmackserlebnis und begründen nicht zu Unrecht Gajas Ruf als Ausnahmewinzer. Mit den gleichen Methoden und der gleichen Sorgfalt vinifiziert Gaja auch jedes Jahr seine mit dem exquisiten Jahrgang 1967 erstmalig herausgebrachten drei Nebbiolo aus Einzellagen. Seiner Meinung nach lassen die Weinberge „Costa Russi“; „Sori San Lorenzo“ und „Sori Tildin“ den Charakter ihres spezifischen Bodens noch deutlich im Wein erkennen. ´

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: Aug 31, 2017
Zum Angebot
Gaja Sori San Lorenzo Nebbiolo
€ 329.00 *
zzgl. € 4.95 Versand
(€ 438.67 / €/Ltr.)

Angelo Gaja s Barbaresco, dessen Trauben aus vierzehn verschiedenen Weinbergen der Gemeinden Barbaresco und Treiso stammen, reift acht Monate im Barrique und anschließend 24 Monate im großen Eichenfass. Die in der Jugend noch sehr harten und verschlossenen Weine bieten jedoch nach einer längeren Flaschenreife ein unvergleichliches Geschmackserlebnis und begründen nicht zu Unrecht Gajas Rufals Ausnahmewinzer. Mit den gleichen Methoden und der gleichen Sorgfalt vinifiziert Gaja auch jedes Jahr seine mit dem exquisiten Jahrgang 1967 erstmalig herausgebrachten drei Nebbiolo aus Einzellagen. Seiner Meinung nach lassen die Weinberge „Costa Russi“; „Sori San Lorenzo“ und „Sori Tildin“ den Charakter ihres spezifischen Bodens noch deutlich im Wein erkennen. ´

Anbieter: club-of-wine.de
Stand: Aug 31, 2017
Zum Angebot