Angebote zu "Fresh" (55 Treffer)

Kategorien

Shops

De Wetshof Estate "Lesca" Chardonnay
12,80 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Decanter: 91 Punkte für den Jahrgang 2017"Spring blossom and fresh lime aromas, the palate has lots of delicious stone fruit, and orange peel hints, and a very elegant finish." Danie de Wet - der Meister des Chardonnays. So bezeichnen viele den Winzer aus Südafrika, vor allem, wenn sie bereits einen der edlen Weißweine vom De Wetshof probiert haben. Im Robertson Valley am Breede River, verarbeitet Danie de Wet seine Trauben zu maßgeschneiderten Kompositionen, welche die feinen Nouencen der einzelnen Lagen besonders widerspiegeln. Nach einer temperaturgesteuerten Gärung, lagert der Wein etwa zwei Monate auf der Feinhefe - sur lie - und darf dann i französischen Barriques weiter reifen. Dieser nach seiner Frau Lesca benannte Chardonnay, überzeugt durch seine frischen Aromen und seine Finesse. Ein Bukett voller feiner Aromen nach Pfirsich und Limette werden im Gaumen von einer leichten Holznote zusammen mit einer typischen Butternote und etwas gerösteten Nüssen unterstützt. Die rassige Säure des Chardonnays geben dem Wein Struktur und leiten einen langen Abgang ein. 

Anbieter: Club of Wine
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Claus Preisinger Blaufränkisch Kalkstein
10,50 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wine Spectator - 92/100 Punkte für den Jahrgang 2017"A lithe version, with well-integrated tannins and a lovely mix of dark fruit, mineral and blood orange acidity, imparting a fresh feel and keeping this light on its feet. Develops over the palate, showing more spice and herbal hints."  Nirgendwo zeigt sich die junge Winzerelite Österreichs selbstbewusster als im Burgenland. Nirgendwo verbindet sich ihre individuelle Klasse so eindrücklich mit dem Respekt vor dem Terroir wie am Nordostufer des Neusiedlersees, wo Shootingstar Claus Preisinger »aus dem Bauch heraus«, wie er sagt, aber nicht minder ehrgeizig seine Weine zur geschmacklichen Perfektion treibt. Der Claus Preisinger Blaufränkisch zeigt in der Nase zarte Noten von Flieder und Himbeeren und präsentiert sich als gut strukturierter Wein mit Saft und schöner Mineralität. Wir finden: Sehr Blaufränkisch und somit sehr spannend!! Unbedingt probieren!

Anbieter: Club of Wine
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
M. Chapoutier Invitare
44,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wine Advocate: 95 Punkte für den Jahrgang 2015"As to the Condrieu, I was shocked at the quality of both new releases. The entry-level cuvée is the 2015 Condrieu Invitare. A flat-out great example of the appellation, it offers lots of caramelized peaches, tangerine, orange blossom and crushed rock-like characteristics in its rich, yet fresh and elegant style." Condrieu ist eine Gemeinde im Département Rhône am rechten Ufer der Rhône knapp 44 km südlich der Stadt Lyon gelegen. Die Winzer in Condrieu erzeugen auf Böden aus granitartigem Sand und Schwemmland ausschließlich Weißweine aus der Rebsorte Viognier. Die Hänge, die nach Süden und Südosten ausgerichtet sind, sind ebenso steil wie die in der Côte Rôtie. Hier werden Weine mit ungemein duftigen Nuancen und einem schönen Säuregehalt geschaffen. Das Lesegut von Michel Chapoutiers "Invitare" wird bei perfekter Traubenreife gelesen. 30 – 40% des Weines wird nach der Vorklärung in Holzfässern ausgebaut, was Aromen von Ananas, Akazienblüte, Litchi, Pfirsich und Aprikosen hervorbringt und diesen Wein zu einem perfekten Begleiter von orientalischen Gerichten und asiatischen Speisen macht!

Anbieter: Club of Wine
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
2017 CHÂTEAU LANESSAN (SUBSKRIPTION) HAUT-MÉDOC...
13,30 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Château Lanessan ist ein wahrer Preis-/Qualitätshit. Wer Bordeaux pur zum kleinen Preis sucht, sollt hier zufassen. Vom Stil her etwas "oldschool", was ihn reichlich charmant macht: Viel Cassis und Rauch in der Nase, am Gaumen neben vorzüglichen dunklen Fruchtaromen eine feine Würze und schön eingebundene Säure. Ein Wein, der früh trinkbar sein wird aber auch zu diesem Preis großes Lagerpotential verspricht. (90-92 Punkte) James Suckling: 89/100 Punkte  "A tight and vibrant Haut-Medoc with plenty of acidity, fine tannins and a fresh finish. Shows a good backbone."  Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
2017 Markus Molitor Wehlener Sonnenuhr Riesling...
19,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Mit gerade 20 Jahren übernahm Markus Molitor 1984 das 3 Hektar große väterliche Weingut. Trotz seines jugendlichen Alters war seine Vision sehr klar und ambitioniert: der Mosel mit individuellen, lagentypischen, unverwechselbaren und extrem lagerfähigen Rieslingen zu altem Ruhm zurück zu verhelfen. Kompromisslose, präzise Qualitäts(hand)arbeit im Weinberg und Keller verbunden mit dem absoluten Respekt des Naturproduktes Traube und Wein sind dabei sein Leitfaden. Jede Lage und jeder Jahrgang soll geschmacklich zum Ausdruck kommen. Seine Weißweine sowie Rotweine sollen Struktur und Geschmackstiefe haben und gleichzeitig durch die moseltypische Frischebrillieren und animieren. Das gelingt ihm ausgezeichnet mit der Wehlener Sonnenuhr Riesling Spätlese. Sie duftet nach vollreifen Aprikosen, Pfirsichnektar, Mango, getrockneten Früchten, Karamell, Vanille, Muskatnussblüte und Lindenblütenhonig. Im Geschmack opulent, cremig, dicht und rund mit einem weichen Süße-Säurespiel am Gaumen, klingt sie mit einem vollmundigen und kraftvollen Abgang aus.  "Molitor's 2014 Riesling Wehlener Sonnenuhr Spätlese (Golden Capsule) has a bright citrus color and displays a clear, fresh, ripe and piquant nose with concentrated citrus and white stone fruit aromas intermixed with flinty slate flavors. Clear, piquant and fresh on the palate, with beautifully precise fruit concentration and a mouthwatering salinity, the Wehlener is pretty pure and straight compared to the Zeltinger Sonnenuhr. The wine is lovely clear, elegant and piquant on the finish, and indicates an excellent potential to age very well over the next 15-20 years." - Robert Parker's Wine Advocate

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
2018 Hugel & Fils "Gentil" Alsace AOC
9,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Wine Enthusiast - 89 Punkte für den Jahrgang 2016 "Fresh, ripe apple, lemon and pear are on full display on the open nose. The palate balances this abundance with a pleasantly bitter, tangy note. This is dry, slender and refreshing, with a layered, stony core." Der »Gentil« ist der perfekte Einstieg in die Weine der Familie Hugel. Weltweit beliebt und darüber hinaus der einzige Hugel-Wein, der nicht aus einer einzigen Rebsorte gekeltert wird. Hugel lässt eine jahrhundertalte Elsässer Tradition wieder aufleben, nach der die Zusammenstellung nobler Rebsorten »Gentil« genannt wurden. Und er macht seinem Namen alle Ehre: er ist freundlich, sehr freundlich sogar. Aus etwa gleichen Teilen Pinot Gris, Gewürztraminer, Muscat und Silvaner erzeugt, versprüht der einladende Tropfen einen jugendlichen Charme, dem nicht zu widerstehen ist. Fruchtige Frische und nuancenreiche Finesse zeichnen diese Cuvée von Hugel & Fils als einen waschechten Elsässer aus. Ein wunderbarer Wein für jeden Tag!

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
2017 CHÂTEAU CAMBON LA PELOUSE (SUBSKRIPTION) H...
13,90 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Château Cambon La Pelouse macht seinem Ruf als Evergreen alle Ehre! Ein sehr guter Wein zum sehr kleinen Preis! Die Cuvée brilliert mit Aromen von schwarzer Johannisbeere, Brombeere, etwas Süßholz und leichten Tabaknoten. Bereits in diesem Stadium hoch interessant, Frucht und Tannine harmonieren mit einer vibrierenden Säure. (91+ Punkte) James Suckling: 88-89/100 Punkte  "Tight and a little lean on the palate. Medium body, firm tannins and a fresh finish."  Wine Spectator: 87-90 Punkte  "Gentle cassis and cherry preserve flavors are carried by light chalky tannins. A floral note runs through the finish.—J.M." Wine Enthusiast: 91 Punkte "Barrel Sample. This spicy wine is structured and firm, with concentrated yet juicy cassis flavors. The tannins at the end promise plenty of aging. Drink from 2022." Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
2016 Montecillo Crianza Rioja DOCa
7,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Die Montecillo Crianza ist ein fruchtiger Rotwein aus Spanien mit einem samtig-weichen Gaumen. Sein verführerischer Duft nach reifen, roten Früchten und feiner Vanille macht ihn zu einem beliebten Begleiter beim Schauen guter Filme und Genießen saftiger Steaks. Seine feine Säure macht ihn ungemein süffig im Trunk, dazu gesellt sich eine fantastische Länge und Eleganz, wie man sie nur in der spanischen Rioja finden kann. Herkunftscharakter & Authentizität pur! Diese wunderbare Crianza aus dem von Mundus Vini mit Gold ausgezeichneten Rioja-Jahrgang 2016 ist ein Paradebeispiel für das Weinverständnis und die Erfahrung die es braucht, Frucht und Finesse in perfekten Einklang zu bringen. Dabei bedient man sich einer rigorosen Selektion, die schon im Weinberg beginnt. Nur handverlesene und vollkommen unversehrte Tempranillo-Trauben sind gut genug, um in diesen Wein zu gelangen. Der äußerst behutsamen Weinbereitung folgt die über 12-monatige Reife in Barriques aus französischer Eiche und mindestens weitere 12 Monate auf der Flasche. Das Resultat ist ein großartiger, trockener Rotwein, dessen exzellenter Ruf ihm stets vorauseilt. So ist auch das Weinmagazin Wine Enthusiast der Meinung, dass hier ein gelungener Rotwein vorliegt: »Fresh berry and red plum aromas are lifted by complementary notes of oak grain and vanilla. This value-priced crianza from a very good year feels flush but primed by punchy acidity. Red plum, berry and a hint of wood spice make for a classic Rioja flavor profile, while this remains tasty and fresh on the finish.« – Wine Enthusiast Montecillo gehört seit seiner Gründung im Jahre 1874 zu jener Spitzengruppe von Weingütern, die den Ruf der Rioja als eine der führenden Weinregionen der Welt begründet hat, ohne dabei übermäßig traditionell zu wirken. Die faszinierenden Weine des ehrenwerten Hauses stehen seit jeher für Langlebigkeit und höchste Eleganz.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
2018 CHÂTEAU MALESCOT-SAINT-EXUPÉRY (SUBSKRIPTI...
55,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Was für eine außerordentlich attraktive Preis/Genussrelation! Die Balance von Tiefe, Süße, Frucht und perfekt eingebundenen Tanninen machen Château Malescot-St.-Éxupéry zur absoluten Kaufempfehlung. Bordeaux Tradition par Excellence! Bei der Preisexplosion vieler anderer Gewächse in diesem Jahrgang ist Château Malescot-Saint-Éxupery ein MUST BUY, gehört der Wein doch zu den Top 10 des Jahrgangs 2018. Delikatesse in ihrer pursten Form. Dunkle, dichte Frucht, betörende Süße. Wunderbar voll und stoffig mit einem unglaublich trinkanimierenden Druck am Gaumen. Neben der betörenden Süße dunkler Früchte umspielt eine fantastische Mineralik und Kühle den klassischen Margaux. Jeder Schluck ein Genuss! (95-96 Punkte) James Suckling: 97-98/100 Punkte »A structured and muscular Malescot with blackberry and blackcurrant aromas and flavors. Full-bodied, chewy tannins and a flavorful finish. Big wine for this producer.« Robert Parker's Wine Advocate: 94-96+/100 Punkte »The deep garnet-purple colored 2018 Malescot St. Exupery comes prancing out of the glass with flamboyant raspberry coulis, kirsch and redcurrant jelly scents over a fresh blackcurrant and boysenberry core with wafts of red roses, cinnamon stick and forest floor. Full-bodied, rich and opulent in the mouth, the palate delivers stacks of red fruit, cassis and floral layers with a firm, finely grained frame and plenty of freshness, finishing long and fragrant. Just lovely.« Falstaff: 94/100 Punkte »Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart rauchig unterlegtes schwarzes Waldbeerkonfit, zart tabakige Nuancen, reife Herzkirschen, feine Edelholzwürze. Saftig, gute Komplexität, feine Fruchtsüße, runde Tannine, elegant und zugänglich, feiner Schokotouch im Abgang, gute Länge, ein finessenreicher Stil.«  Wine Spectator 93-96/100 Punkte »Fresh and silky in feel, with light herb and sanguine notes amid the cassis and cherry puree flavors. Graceful and very pure.« Decanter: 93/100 Punkte »Malescot is always a relatively modern style, and it stays true to form in 2018. It's an enjoyable, high energy wine but it doesn't quite reach the heights of its 2016. It's a rich damson colour, with plump fruit on the attack. The oak impact is a little forced, and this is clearly aiming for vibrancy and character. 5% Petit Verdot completes the blend. Drinking Window 2026 - 2038«  Wine Enthusiast: 92-94/100 Punkte »Barrel Sample. This up-and-coming estate has produced a rich, generous wine. Its tannins are open and broad, giving power to the black currant flavor and fine acidity. It will certainly be an attractive, fruity and fresh wine as it matures.« Vinum: 17,5/20 Punkte »Versteht es einmal mehr, die MargauxFruchtigkeit mit Fleischigkeit und Tiefe zu verbinden, der Alkohol ist spürbar, aber nicht störend. 2028 bis 2040«  Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot