Angebote zu "Limit" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Terroir al Límit »Torroja Vi de la Vila« 2016 2...
Empfehlung
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Terroir al Límit... Bei diesem tollkühnen Weinerzeuger ist der Name Programm, denn hier wird die hohe Kunst des Terroir-Weins geradezu zelebriert. Alle Weine stammen von hochgelegenen Kleinst-Parzellen, während der gesamten Vegetationsphase greift man so wenig in den Weinberg ein, wie es nur irgend geht. Strikte Handlese in 10-Kilo-Boxen, manuelle Auslese der besten Trauben, Gravitationspresse, schonende Vinifizierung und Ausbau im Fass sind hier selbstverständlich. So entstehen einige der schönsten Priorats überhaupt – und sie werden von Jahr zu Jahr besser. Luis Gutiérrez von Robert Parker's Wine Advocat schreibt über diesen Wein: „The 2016 Torroja Vi de Vila is the village wine that is bottled earlier than the others. The oak is neatly folded into the wine, which is quite fruit-driven and fresh but with clout—especially now that they have the Historic as an entry-level wine, this can show a little more complexity. The blend of Cariñena and Garnacha in equal parts works very well. The fruit is red rather than black, and the texture is silky, with very fine tannins and great acidity. It's very lively, aromatic and open, fluid, elegant and fresh. All the reds fermented with full clusters and indigenous yeasts, and this had a ten-day maceration with the skins and stems and then aged 18 months in an oak foudre. They only have five or six 500-liter oak barrels in addition to the oak foudre, and they use concrete more and more.” (Luis Gutiérrez, April 2018)

Anbieter: Vinos
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Château Pape Clément
125,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wine Spectator: 90 Punkte für den Jahrgang 2007Blackberry and mineral aromas, with hints of dried flowers, truffle and tobacco. Full-bodied, with a wonderful balance of cool fruit and fine tannins. Classy for the vintage. Best after 2012. Robert M. Parker (Wine Advocate): 92 Punkte für den Jahrgang 2007One of the stars of the vintage, this blend of 55% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, and the rest Cabernet Franc and Petit Verdot reveals sweet burning ember, charcoal, barbecue smoke, black currant, plum, and graphite notes. This opulent, impressively endowed, medium to full-bodied 2007 possesses sweet tannin and a long finish. It can be drunk now or cellared for 12-15 years. Weinwisser: 18/20 Punkte für den Jahrgang 2007Extrem dunkles Purpur mit violett-schwarzen Reflexen. Gewaltiges Bouquet, orientalische Gewürze, Zimtstangen, Kardamom, getrocknete Szechuanpfefferkörner, trotz der Intensität frisch bleibend, auch Cassisnoten und Brombeertöne, weit gefächertes Nasenbild, gestützt von einer berauschenden, dezent trockenen Süsse. Im Gaumen stoffig, dichtes Extrakt, voll mit blau- bis schwarzbeerigen Aromen verpackt, trotz recht massiver Tannine auch eine gewisse Chambolle-Affinität, parfümierte Flieder- und wiederum Cassisnoten. Kein besonders eleganter Wein, sondern eher ein Kraftakt, was nicht so ganz zum Jahrgang passt. Aber bei Pape Clément ist man es sich ja gewohnt, dass das Limit als Mindestmass gilt.

Anbieter: Club of Wine
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Terroir al Límit »Les Tosses« 2015 2015 Rotwein...
Angebot
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Terroir al Límit... Bei dem enthusiatischen Weinmacher Dominik Huber ist der Name Programm, denn hier wird die hohe Kunst des Terroir-Weins geradezu zelebriert. Alle Weine stammen von hochgelegenen Kleinst-Parzellen, während der gesamten Vegetationsphase greift man so wenig in den Weinberg ein, wie es nur irgend geht. Strikte Handlese in 10-Kilo-Boxen, manuelle Auslese der besten Trauben, Gravitationspresse, schonende Vinifizierung und Ausbau im Fass sind hier selbstverständlich. So entstehen einige der schönsten Priorats überhaupt , nur vergleichbar mit großen Burgundern und den Einzellagenweinen von Mas Martinet. Der Les Tosses stammt von alten Carineña-Reben aus einer 1,2 ha großen Südostlage mit rotem Schiefer 600m ü.d.M in Torroja del Priorat. Ein konzentrierter und kraftvoller Rotwein, aus der Cariñena-Traube von fast 100 Jahre alten Reben, der mit sehr viel Eleganz und Feinheit ausgestattet ist. Mineralische Anklänge von Graphit, betonen die Frische. Moschus, Gewürze, Lakritze und florale, sowie balsamische Noten geben einen ersten Eindruck von der Komplexität und Intensität des Weines. Am Gaumen kraftvoll, mit superfeinen Tanninen und sehr langem, aromatischem Finale. Robert Parker’s WineAdvocat vergibt 98+ Punkte: „I often find more similarities between Les Tosses and Dits del Terra than with the Arbossar. However, this time I found common characteristics between the 2015 Les Tosses and the Arbossar from the same year. Both show graphite and licorice, which speaks to the freshness achieved by this southeast-facing slope planted with centenary vines. It's musky, spiced and floral, with notes of blue fruit and violets, a touch of balsam, ash and incense along with really refined tannins with intense, penetrating and long-lasting flavors. It's clean, pure and delicate but also powerful and concentrated. 1,600 bottles were filled in May 2017.“ (Luis Gutiérrez, Apr. 2018)

Anbieter: Vinos
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Terroir al Limit Históric Negre 2018 2018 Rotwe...
Topseller
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Terroir al Límit... Bei diesem tollkühnen Weinerzeuger ist der Name Programm, denn hier wird die hohe Kunst des Terroir-Weins geradezu zelebriert. Alle Weine stammen von hochgelegenen Kleinst-Parzellen, während der gesamten Vegetationsphase greift man so wenig in den Weinberg ein, wie es nur irgend geht. Strikte Handlese in 10-Kilo-Boxen, manuelle Auslese der besten Trauben, Gravitationspresse, schonende Vinifizierung und Ausbau im Fass sind hier selbstverständlich. So entstehen einige der schönsten Priorats überhaupt, neben seinen hochpreisigen Einzellagenweinen erzeugt Dominik Huber glücklicherweise auch diese erschwinglichen Einstiegsweine. Die Garnacha- und Cariñena-Trauben stammen von kühleren Lagen, somit zeigen die Weine eine angenehme Frische. Die Cuvée aus Cariñena und Garnacha zeigt sich im Glas in einem intensiven Kirschrot mit violettem Rand. Im Bouquet mit beerigen Noten von schwarzer Johannisbeere und Kirsche, untermalt von schwarzem Pfeffer und Thymian. Am Gaumen mit Frische und Leichtigkeit. Feingliedriger Rotwein, der gut zu herzhaften Tartes passt.

Anbieter: Vinos
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Terroir al Límit »Les Tosses« 2016 2016 Rotwein...
Top-Produkt
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Terroir al Límit... Bei dem enthusiatischen Weinmacher Dominik Huber ist der Name Programm, denn hier wird die hohe Kunst des Terroir-Weins geradezu zelebriert. Alle Weine stammen von hochgelegenen Kleinst-Parzellen, während der gesamten Vegetationsphase greift man so wenig in den Weinberg ein, wie es nur irgend geht. Strikte Handlese in 10-Kilo-Boxen, manuelle Auslese der besten Trauben, Gravitationspresse, schonende Vinifizierung und Ausbau im Fass sind hier selbstverständlich. So entstehen einige der schönsten Priorats überhaupt , nur vergleichbar mit großen Burgundern und den Einzellagenweinen von Mas Martinet. Der Les Tosses stammt von alten Carineña-Reben aus einer 1,2 ha großen Südostlage mit rotem Schiefer 600m ü.d.M in Torroja del Priorat. Ein konzentrierter und kraftvoller Rotwein, aus der Cariñena-Traube von fast 100 Jahre alten Reben, der mit sehr viel Eleganz und Feinheit ausgestattet ist. Mineralische Anklänge von Graphit, betonen die Frische. Moschus, Gewürze, Lakritze und florale, sowie balsamische Noten geben einen ersten Eindruck von der Komplexität und Intensität des Weines. Am Gaumen kraftvoll, mit superfeinen Tanninen und sehr langem, aromatischem Finale.

Anbieter: Vinos
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Terroir al Límit »Les Tosses« 2010 2010 Rotwein...
Top-Produkt
179,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Terroir al Límit... Bei diesem tollkühnen Weinerzeuger ist der Name Programm, denn hier wird die hohe Kunst des Terroir-Weins geradezu zelebriert. Alle Weine stammen von hochgelegenen Kleinst-Parzellen, während der gesamten Vegetationsphase greift man so wenig in den Weinberg ein, wie es nur irgend geht. Strikte Handlese in 10-Kilo-Boxen, manuelle Auslese der besten Trauben, Gravitationspresse, schonende Vinifizierung und Ausbau im Fass sind hier selbstverständlich. So entstehen einige der schönsten Priorats überhaupt, nur vergleichbar mit großen Burgundern und den Einzellagenweinen von Mas Martinet. Der Les Tosses stammt von 70 Jahre alten Carineña-Reben aus einer 1,2 ha großen Südostlage mit rotem Schiefer 600m ü.d.M in Torroja del Priorat.

Anbieter: Vinos
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Terroir al Límit »Arbossar« 2016 2016 Rotwein T...
Angebot
57,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Terroir al Límit... Bei diesem tollkühnen Weinerzeuger ist der Name Programm, denn hier wird die hohe Kunst des Terroir-Weins geradezu zelebriert. Alle Weine stammen von hochgelegenen Kleinst-Parzellen, während der gesamten Vegetationsphase greift man so wenig in den Weinberg ein, wie es nur irgend geht. Strikte Handlese in 10-Kilo-Boxen, manuelle Auslese der besten Trauben, Gravitationspresse, schonende Vinifizierung und Ausbau im Fass sind hier selbstverständlich. So entstehen einige der schönsten Priorats überhaupt. Reinsortiger Cariñena von 60 Jahre alten Reben auf Schieferböden eines Nordhangs.Vergoren mit den natürlichen Hefen und gereift in 2500-Liter Fudern aus österreichischer Eiche und 500-Liter Fässern aus französischer Eiche. Unglaublich schon die funkelnde Brillanz in einem satten Schwarzrot, dazu ein Feuerwerk an Aromen, das geradezu aus dem Glas springt. Üppige Fruchtnoten, (Schwarzkirsche, Walderbeere), feine Nuss-Nuancen (Mandel, Haselnuss), Kräuter (Rosmarin, Thymian), Fassnoten (Unterholz, Zedern) und kühle Mineralität (Schiefer) in seltener Harmonie vereint. Spektakulär das feinziselierte Tanninkostüm, sagenhaft der cremige Schmelz, beeindruckend die verspielte Balance zwischen Frucht und Fass und unglaublich lang der Échezeaux-hafte Nachklang. Wohl selten passt das Wort 'Meisterwerk' so punktgenau, wie bei diesem Wein.

Anbieter: Vinos
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Terroir al Límit »Les Manyes« 2015 2015 Rotwein...
Unser Tipp
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Terroir al Límit... Bei diesem tollkühnen Weinerzeuger ist der Name Programm, denn hier wird die hohe Kunst des Terroir-Weins geradezu zelebriert. Alle Weine stammen von hochgelegenen Kleinst-Parzellen, die Les Manyes-Reben stehen übrigens auf Ton und Kalkstein-Böden und unterscheiden auch deshalb von anderen Garnacha aus dem Priorat. Während der gesamten Vegetationsphase greift Dominik Huber, ein Weinmacher mit Herz und Seele, so wenig in den Weinberg ein, wie es nur irgend geht. Strikte Handlese in 10-Kilo-Boxen, manuelle Auslese der besten Trauben, Gravitationspresse, schonende Vinifizierung und Ausbau im Fass sind hier selbstverständlich. So entstehen einige der schönsten Priorats überhaupt, nur vergleichbar mit großen Burgundern und den Einzellagenweinen von Mas Martinet. Die Einzellage » Les Manyes« genießt längst Kult-Charakter und Robert Parkers Wine Advocate honoriert den Rotwein über Jahre mit hohen Punktzahlen. Über den 2015er Jahrgang schreibt Luis Gutiérrez folgendes: „The otherworldly 2015 Les Manyes is a completely different Garnacha from Priorat, as it comes from a high-altitude vineyard on clay and limestone soils with a total absence of slate. From a cold terroir at 800 meters in altitude, this is very perfumed, floral, exuberant and open, nuanced, elegant and complex. The wine also has structure and concentration but doesn't show it—or just shows it in a subtle way. This has an electric palate with lively, almost citric acidity. Every year the wines seem to be better... Where is the limit? 1,865 bottles were filled after 24 months in a Stockinger foudre, yet the wine shows no oak at all. This is truly outstanding, possibly the best Les Manyes ever. I couldn't help but to think about Rayas when I tasted this...” (Luis Gutiérrez, April 2018)

Anbieter: Vinos
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Terroir al Límit »Pedra de Guix« 2016 2016 Weiß...
Angebot
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Einzigartiger Weißwein aus der Kultwein-Schmiede von Terroir al Límit, der bereits mit seinem ungewöhnlichen Cuvée aus Pedro Xieménez, Garnacha Blanca und Macabeo auf sich Aufmerksam macht. Die Trauben werden mit Stielen gepresst, die Gärung erfolgt spontan mit den natürlichen Hefen. Seine Reife bekommt der Wein durch Lagerung in 1800-Liter-Fudern aus österreichischer Eiche, sowie in 500-Liter Barriques aus französischer Eiche. Dennoch erzählt der Wein mehr über die Mineralik und Kräuter seiner Herkunft und lässt die Holzreife lediglich durch einen aparten, oxidativen Hauch anklingen. Ein außergewöhnlicher, sehr mineralischer Weißwein, der nach einem kräftigen Gericht verlangt.

Anbieter: Vinos
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Terroir Sense Fronteres »Brisat« 2017 2017 Weiß...
Topseller
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue Projekt von Dominik Huber (Terroir al Límit, Priorat) liegt unweit des berühmten Weinbergs „Les Manyes“, gehört aber nicht mehr zur D.O. Ca. Priorat und wird deshalb unter D.O. Montsant gestellt, die oftmals in der Qualität kaum hinter der der berühmten Nachbarregion steht, aber erfreulicherweise sind die Weine doch noch etwas günstiger zu bekommen. Die Weine werden in Stein- und Tonamphoren ausgebaut und haben einen eleganten, mediterranen Stil mit viel Finesse . »Brisat« ist eine Cuvée aus Garnacha Blanco und Macabeo , welche früh geerntet wurden und mit natureigenen Hefen vergoren. Das Bouquet zeigt sich mit feinen balsamischen und floralen Noten und einem sehr mediterranem Charakter. Am Gaumen leicht und erfrischend endet er nochmals mit floralen Akzenten im Finale. Robert Parker's WineAdvocat vergibt 89-91 Punkte : »The 2017 Brisat is their generic white from around Capçanes. It is a blend of mostly Garnacha Blanca and Macabeo from early-harvested grapes that fermented in stainless steel with some skin contact and indigenous yeasts. It has a very balsamic nose, very Mediterranean, with lowish alcohol. It's light and refreshing, with a floral nose and a very tasty finish. It has been kept with some lees in stainless steel and was ready to be bottled (in March 2018). They expect to produce some 5,000 bottles.« (Luis Gutiérrez, Apr. 2018)

Anbieter: Vinos
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Terroir Sense Fronteres Negre 2018 2018 Rotwein...
Empfehlung
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue Projekt von Dominik Huber (Terroir al Límit, Priorat) liegt unweit des berühmten Weinbergs „Les Manyes“, gehört aber nicht mehr zur D.O. Ca. Priorat und wird deshalb unter D.O. Montsant gestellt, die oftmals in der Qualität kaum hinter der der berühmten Nachbarregion steht, aber erfreulicherweise sind die Weine doch noch etwas günstiger zu bekommen. Die Weine werden in Stein- und Tonamphoren ausgebaut und haben einen eleganten, mediterranen Stil mit viel Finesse . Auch mit der Rotweincuvée aus Garnacha und Cariñena setzt er auf Natürlichkeit: mit den natureigenen Hefen in Edelstahltanks ausgebaut und schonend vinifiziert, ist es ihm gelungen wunderbar frische und fruchtige Aromen zu erhalten. Wie bei seinem Weißwein ist ihm ein mediterraner Rotwein gelungen, der fruchtbetont, mit wilden Beeren und Lakritz-Armen, aber dennoch leichter, mit mittlerem Körper ausgestatteter Wein gelungen.

Anbieter: Vinos
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot