Angebote zu "Longueville" (10 Treffer)

Reiner Wein - (W)Einkaufsführer im normal-neuro...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Reiner Wein - (W)Einkaufsführer im normal-neurotischen Alltagsleben:Über 300 Empfehlungen zu Weinen aus dem Fachhandel, SB-Warenhaus, Kaufhaus, Supermarkt, Discounter, Internet und Bürofachmarkt Peter Longueville

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Reiner Wein - (W)Einkaufsführer im normal-neuro...
9,90 €
Rabatt
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,90 € / in stock)

Reiner Wein - (W)Einkaufsführer im normal-neurotischen Alltagsleben:Über 300 Empfehlungen zu Weinen aus dem Fachhandel, SB-Warenhaus, Kaufhaus, Supermarkt, Discounter, Internet und Bürofachmarkt Peter Longueville

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
2012 Château Pichon Longueville
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Aromatisches, schwarzbeeriges Bouquet, viel Heidelbeeren, Lakritze und auch zarte Rauchnoten, dunkles Malz und Caramel, gibt sich erstaunlich tiefgründig. Im Gaumen ein fein geschnürtes Paket von Noblesse und Charme, reife Tannine sind dessen Grundlage, klingt extrem lange nach. Toll gemacht. Bravo! Der Wein ist so wunderschön, dass es eine zwingende 2012er-Kaufempfehlung ist!

Anbieter: Moevenpick-wein.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
2018 Château Pichon Longueville
189,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Undurchsichtiges Purpur mit schwarzer Mitte und violettem Rand. Ein zartes Parfüm nach Wildkirschen und Veilchen sowie Nougatpralinen. Im zweiten Ansatz Lakritze, Cassis und Heidelbeeren. Am kräftigen Gaumen mit cremiger Textur, perfekt ausgereiften Tanninen und süssem Extrakt, unglaubliche Eleganz aufweisend, dann packt dieses Finessenpaket zu. Im katapultartigen, langanhaltenden Finale mit blauen Beeren, stützender Mineralik, Graphit, endet mit edlen Bitternoten, die dem Wein eine gewisse Arroganz verleihen. Ein grandioser Pauillac, der auch in diesem Jahr zum Besten in der Appellation gehört! Für Nicolas Glumineau ist der 2018er eine Kombination aus 1989, 2010 und 2016.

Anbieter: Moevenpick-wein.de
Stand: 06.07.2019
Zum Angebot
2018 Château Pichon Longueville
776,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Undurchsichtiges Purpur mit schwarzer Mitte und violettem Rand. Ein zartes Parfüm nach Wildkirschen und Veilchen sowie Nougatpralinen. Im zweiten Ansatz Lakritze, Cassis und Heidelbeeren. Am kräftigen Gaumen mit cremiger Textur, perfekt ausgereiften Tanninen und süssem Extrakt, unglaubliche Eleganz aufweisend, dann packt dieses Finessenpaket zu. Im katapultartigen, langanhaltenden Finale mit blauen Beeren, stützender Mineralik, Graphit, endet mit edlen Bitternoten, die dem Wein eine gewisse Arroganz verleihen. Ein grandioser Pauillac, der auch in diesem Jahr zum Besten in der Appellation gehört! Für Nicolas Glumineau ist der 2018er eine Kombination aus 1989, 2010 und 2016.

Anbieter: Moevenpick-wein.de
Stand: 06.07.2019
Zum Angebot
2018 Château Pichon Longueville
380,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Undurchsichtiges Purpur mit schwarzer Mitte und violettem Rand. Ein zartes Parfüm nach Wildkirschen und Veilchen sowie Nougatpralinen. Im zweiten Ansatz Lakritze, Cassis und Heidelbeeren. Am kräftigen Gaumen mit cremiger Textur, perfekt ausgereiften Tanninen und süssem Extrakt, unglaubliche Eleganz aufweisend, dann packt dieses Finessenpaket zu. Im katapultartigen, langanhaltenden Finale mit blauen Beeren, stützender Mineralik, Graphit, endet mit edlen Bitternoten, die dem Wein eine gewisse Arroganz verleihen. Ein grandioser Pauillac, der auch in diesem Jahr zum Besten in der Appellation gehört! Für Nicolas Glumineau ist der 2018er eine Kombination aus 1989, 2010 und 2016.

Anbieter: Moevenpick-wein.de
Stand: 06.07.2019
Zum Angebot
2018 Château Pichon Longueville
95,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Undurchsichtiges Purpur mit schwarzer Mitte und violettem Rand. Ein zartes Parfüm nach Wildkirschen und Veilchen sowie Nougatpralinen. Im zweiten Ansatz Lakritze, Cassis und Heidelbeeren. Am kräftigen Gaumen mit cremiger Textur, perfekt ausgereiften Tanninen und süssem Extrakt, unglaubliche Eleganz aufweisend, dann packt dieses Finessenpaket zu. Im katapultartigen, langanhaltenden Finale mit blauen Beeren, stützender Mineralik, Graphit, endet mit edlen Bitternoten, die dem Wein eine gewisse Arroganz verleihen. Ein grandioser Pauillac, der auch in diesem Jahr zum Besten in der Appellation gehört! Für Nicolas Glumineau ist der 2018er eine Kombination aus 1989, 2010 und 2016.

Anbieter: Moevenpick-wein.de
Stand: 06.07.2019
Zum Angebot
2012 Château Pichon-Longueville-Baron
125,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Extrem dunkles Purpur mit lila und violetten Reflexen. Würziges Bouquet, Heidelbeeren, schwarze Johannisbeeren, Stielnoten, dunkle Hölzer, Szechuanpfeffer, irgendwie hat es auch was Chilenisches in der Nase, ohne den Wein damit abwerten zu wollen. Saftiger, feiner Gaumen, macht hier völlig auf Eleganz was noch von seiner wunderschönen Balance unterstrichen wird. Eigentlich ist dieser Wein das Gegenteil, was er sonst ist. Sucht man den Power, dann tut man sich schwer damit, sucht man das Delikate, dann ist es sofort da. Einen möglicherweise unerwartet frühen Pichon-Baron-Genuss liefernd.

Anbieter: Moevenpick-wein.de
Stand: 13.07.2019
Zum Angebot
Château Pichon Longueville Baron de Pichon Long...
300,00 € *
zzgl. 5,00 € Versand
(400,00 € / EUR/l)

In intensivem, lebendigem Tiefrot schillert dieser Wein. Die emporsteigenden Aromen zeigen sich frisch und komplex, fein und delikat, mit reichlich dunkler Frucht.

Anbieter: Vinexus.de
Stand: 03.07.2019
Zum Angebot