Angebote zu "Pérez" (57 Treffer)

Kategorien

Shops

Pérez Barquero Oloroso Seco »Gran Barquero« She...
Top-Produkt
18,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Wie bei allen Weinen dieser Bodega ist man immer wieder überrascht, wieviel Sherry man für sein Geld bekommt. Hat alles, was eine Oloroso braucht: Schöne dunkle Farbe, Klasse-Bouquet nach Nüßen, Kaffee und Kakao und ein wunderbar mundfüllenden Nachklang. Ein dickes Kompliment für soviel Zuverlässigkeit.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Pedrosa El Pedrosal Crianza 2017  0.75L 14.5% V...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erfolgsgeschichte von Viña Pedrosa nahm im Jahr 1980 ihren Anfang, als die drei Brüder Benjamín, Manuel und Adolfo Pérez Pascuas ihren Vater davon überzeugen konnten, ihnen seine Weinberge zu überlassen. Denn sie hatten das Potenzial der Lagen erkannt und hatten ihr Ziel immer klar vor Augen: sie wollten mit ihren Weinen in der Oberliga mitspielen. Und nicht nur mit dem hochpreisigen Pérez Pascuas ist ihnen das aufs Beste gelungen, auch mit dieser Crianza wird das sehr schön gezeigt. Und mit 12-monatiger Barriquereife kommt sie besonders fein daher. Der Wein überzeugt bereits im Glas mit einer intensiven kirschroten Farbe mit wunderbar dichtem violettem Saum. Das verführerische Bouquet zeigt den lupenreinen Ribera-Stil mit reifen roten Früchten, balsamischen Noten, orientalischen Gewürzen, Toast und Vanille, alles auf einem klassisch-mineralischen Grund . Am Gaumen verzücken die noblen Tannine ebenso wie das kraftvoll-fruchtintensive Gerüst und die große Konzentration mit Aromen wie Menthol, Kakao, Kaffee und wiederum elegante mineralische Noten. Dass auch der Nachhall einen weit teureren Wein vermuten lässt, wundert dann nicht wirklich. Mit seinem feinen und vielschichtigen Charakter überzeugt er nicht nur Viña Pedrosa-Fans.

Anbieter: vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Palacios Priorat »Gratallops Vi de Vila« - 1,5 ...
Topseller
89,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Álvaro Palacios ist einer der Pioniere des Priorats und heute eine Instanz dieser strahlenden Region. Und nachdem auch bei ihm ein wenig Parkermania angesagt war, mit Weinen internationaler Prägung, gibt es jetzt eine Rückbesinnung auf die Wurzeln, denn am Anfang nahm sich Álvaro eher das Burgund zum Vorbild, und schuf Weine, die das einmalige Terroir des Priorats abbildeten. Als zudem Mas Martinet mit den Einzellagenweinen Camí Pesseroles und Els Escurçons, als auch Sara Pérez und René Barbier jr.mit ihrem Dorflagenwein Gratallops Partida Bellvisos dem Prinzip Burgund folgten, war auch für Álvaro Palacios die Zeit wieder reif für einen Wein dieser Art. Und so editierte er eine Mini-Auflage seines neuen Gratallops Vi de Vila, dessen Lesegut ausschließlich aus kleinen Parzellen des Dörfchen Gratallops stammt. (Ein kleiner Teil stammt sogar von der berühmten Einzellage L'Ermita!). Der Wein zeigt sich von Anfang an mit großer Feinheit. Und trotz der wunderbaren Tiefe und Konzentration ist er vor allem elegant, raffiniert und feinsinnig. Florale Noten, feinwürzige Kräuter, auch Kirsche und charakteristische mineralische Anklänge prägen seine komplexe Persönlichkeit. Auch am Gaumen präsentiert er eine exzellente Balance und Tiefe, wie es sich für einen großen Wein gehört. Naturgemäß noch jung, aber schon große Klasse zeigend, vor allem in der Magnum-Edition.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Dido »La Solució Rosa« 2018  0.75L 13% Vol. Ros...
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Sara Pérez und René Barbier einen neuen Wein kreieren, hat das nicht nur meisterlichen Wert und Originalität, man kann bereits vor der ersten Verkostung in freudiger Neugier berechtigterweise nervös werden. Der Wein wurde aus unterschiedlichen Garnacha-Sorten (Grenache Gris, Grenache Tinta und Grenache Blanc) vinifiziert, die durch Macabeu, Cariñena und Syrah eine Volumen- und Spannung-gebende Komponente bekommen hat. Die einzelnen Varietäten wurden zur gleichen Zeit gepresst und in großen und über 10 Jahre alten Fässern fermentiert. Der Rosé reifte über weitere 14 Monate in gebrauchten Eichenfässern.

Anbieter: vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Pedrosa »Cepa Gavilán« Crianza 2017 Rotwein Tro...
Aktuell
12,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Bodegas Pérez Pascuas kann man mit Fug und Recht als eine der besten, traditionsreichsten und beständigsten Erzeuger der prestigeträchtigen D.O. Ribera del Duero bezeichnen. Die Klassiker aus diesem legendären Hause wie »Viña Pedrosa« oder die schwindelerregend teure »Pérez Pascuas Gran Selección« gelten nicht zufällig als Ikonen des spanischen Weinbaus . Nun hat sich im Windschatten dieser klingenden Namen ein Wein von Pérez Pascuas Schritt für Schritt in der Beliebtheitsskala ganz weit nach vorne geschoben: Der »Cepa Gavilán«. Als preiswürdige Eintrittskarte in die exklusive Welt der Bodega hat er nämlich alles, was auch die großen Weine auszeichnet: echte Klasse, eigener Stil, bekennende Individualität und eine große Portion Terroir. Ein rundherum gelungener Ribera del Duero, mit einer satt dunkelroten Robe, einem wunderbaren Bouquet nach Waldbeeren, Unterholz, Toast, fein-würzigen Aspekten und einem opulenten Tempranillo-Pur-Geschmack am Gaumen. Charaktervoller Ribera in erfreulichem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
ECOS Audio - España y el vino. 10/2017: Spanisc...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Monat steht bei "ECOS Spanisch lernen Audio" die Kultur rund um den Wein im Zentrum der Aufmerksamkeit. Sie begleiten zwei Personen bei ihrem Streifzug durch Logroño, die Hauptstadt der Region La Rioja, lernen Wortschatz und bekommen interessante Daten über den spanischen Wein präsentiert, etwa den Unterschied zwischen Crianza, Reserva und Gran Reserva. Außerdem sind Sie bei einer Weintherapie zugegen und erfahren Feinheiten, die es bei einer Weinprobe zu beachten gilt. Des Weiteren geht es mit Familie Pérez zum Pilze sammeln in die Sierra, um Ausdruck des Monats ("al tuntún") sowie Nachrichten aus Lateinamerika und Spanien. Inhalt: Audio-Downloads inkl. 28-seitigem Booklet mit allen gesprochenen Texten zum Nachlesen und zweisprachigem Glossar (PDF-Format), Sprache: Spanisch, Erscheinungsweise: Monatlich. Hören und Verstehen ist der beste Weg zum perfekten Spanisch. Das spanische Sprachtraining bietet Ihnen in ca. 60 Minuten interessante Beiträge, Interviews und Hintergrundberichte aus der gesamten spanischsprachigen Welt. Die Texte werden von Muttersprachlern vorgetragen. Ob verschiedene Dialekte oder Ausdrucksweisen - mit ECOS Audio lernen Sie ganz leicht die verschiedenen Facetten der spanischen Sprache kennen. Neben O-Ton-Interviews und Kultur-Tipps enthält jeder Audio-Download eine umfangreiche journalistische Reportage und einen sprachlichen Schwerpunkt zu spanischer Grammatik und spanischem Wortschatz. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: div.. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/spot/000484/bk_spot_000484_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Luna Beberide »Art« 2017 Rotwein Trocken
Empfehlung
24,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Wie es sich für die aufstrebende D.O. Bierzo gehört, steht auch bei Luna Beberide ganz die elegante Mencía-Traube im Mittelpunkt. Für die Umsetzung seiner hoch gesteckten Ziele verpflichtete Alejandro Luna Beberide niemand geringeren als Gregory Perez, der vorher für die Weinbereitung des legendären 2ème Cru Cos d'Estournel in St. Estèphe verantwortlich zeichnete. Beratend steht ihm Mariano Garcia, der geniale Macher von Aalto und Mauro, zur Seite. Für die „Art-Edition“ wird nicht nur ein künstlerisch gestaltetes Etikett ausgesucht, sondern auch besonders hochwertiges Lesegut, das von über 60 Jahre alten Reben auf 700 bis 900 Metern Höhe über dem Meeresspiegel stammt. Der Wein reifte über 18 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Und so zeigt er sich im Glas in einem strahlenden Rubinrot und wunderbar ausgewogen mit Frische und Eleganz als erstklassiger Rotwein mit hochfeiner mineralischer Note und langanhaltendem Finale. Passt gut zu Lammcarrées.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Luis Pérez Tintilla »Balbaína« 2018  0.75L 13.5...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Er ist einer der drei Parzellen-Weine von Luis Pérez. Der Rebgarten liegt in der Nähe von Caldarín del Obispo in dem Anwesen von Pago de Balbaína. Die Parzelle Balbaína ist von allen am meisten dem atlantischen Einfluss ausgesetzt und die Tintilla und Palomino Fino-Reben stehen auf Barajuelas und Tosca Cerada-Arten der Albariza-Böden, die dem Wein viel Finesse verleihen. Über 12 Monate reifte der Wein in Barriques aus französischer Eiche. Im Glas zeigt er sich in einem leuchtenden Rubinrot und gibt im Bouquet Noten von Kirsche, Brombeere und Pfeffer preis. Am Gaumen mit weichen Tanninen und einer feinen Eleganz, die eine gewisse Tiefe nicht vermissen lässt.

Anbieter: vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Pedrosa El Pedrosal Crianza 2017 Rotwein Trocken
Highlight
14,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Erfolgsgeschichte von Viña Pedrosa nahm im Jahr 1980 ihren Anfang, als die drei Brüder Benjamín, Manuel und Adolfo Pérez Pascuas ihren Vater davon überzeugen konnten, ihnen seine Weinberge zu überlassen. Denn sie hatten das Potenzial der Lagen erkannt und hatten ihr Ziel immer klar vor Augen: sie wollten mit ihren Weinen in der Oberliga mitspielen. Und nicht nur mit dem hochpreisigen Pérez Pascuas ist ihnen das aufs Beste gelungen, auch mit dieser Crianza wird das sehr schön gezeigt. Und mit 12-monatiger Barriquereife kommt sie besonders fein daher. Der Wein überzeugt bereits im Glas mit einer intensiven kirschroten Farbe mit wunderbar dichtem violettem Saum. Das verführerische Bouquet zeigt den lupenreinen Ribera-Stil mit reifen roten Früchten, balsamischen Noten, orientalischen Gewürzen, Toast und Vanille, alles auf einem klassisch-mineralischen Grund . Am Gaumen verzücken die noblen Tannine ebenso wie das kraftvoll-fruchtintensive Gerüst und die große Konzentration mit Aromen wie Menthol, Kakao, Kaffee und wiederum elegante mineralische Noten. Dass auch der Nachhall einen weit teureren Wein vermuten lässt, wundert dann nicht wirklich. Mit seinem feinen und vielschichtigen Charakter überzeugt er nicht nur Viña Pedrosa-Fans.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Pedrosa Viña Pedrosa »Finca la Navilla« 2016  0...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange wurde intensiv an einem Pago-Wein bei den Bodegas Pérez Pascuas getüftelt, und als er dann herauskam, eroberte er sich sogleich einen festen Stammplatz unter den besten Riberas seiner Preisklasse. Mit natureigenen Hefen vergoren, reifte der Wein über 20 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Durch ein leuchtendes Rubinrot beeindruckt er bereits im Glas. Das von Mineralität geprägte Bouquet zeigt Noten von Brombeeren, Kirschkonfitüre, Rosen, schwarzen Pfeffer und einen exotischen Hauch Muskat und Kokosnuss. Kraftvoll und fruchtbetont der Auftakt am Gaumen, mit einem schönen Spiel zwischen reifen Beerenaromen, leicht floralen Nuancen und Einflüssen vom 20-monatige Ausbau in französischen Barriques. Auch der Nachhall ist beeindruckend lang, komplex und terroirbetont . Eine wahre Bilderbuch-Crianza aus der Ribera del Duero.

Anbieter: vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
La Vinya del Vuit 2014 Rotwein Trocken
Topseller
69,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Es ist eine der Geschichten, die dem wahren Weinfreund runtergehen wie Öl. Aus purer Freundschaft und aus Liebe zu dem einzigartigen Terroir des Priorats schließen sich acht Önologen - Sara Pérez, Ester Nin, Núria Pérez, Montse Mateos, René Barbier, Iban Foix, Julien Basté und Philippe Thévenon - 2001 zusammen, um einen Wein zu keltern, der ihr Herzblut trägt: »La Vinya de Vuit« (Der Wein der acht) oder spanisch kurz: »Ocho«. Dieser Wein wurde schnell zur begehrten Trophäe unter Sammlern und gehört seit dem ersten Jahrgang zu den Kult-Weinen Spaniens. Im Glas strahlt er in kräftiger rubinroter Farbe mit violetten Reflexen. In der Nase wird schon seine Vielschichtigkeit deutlich. Dunkle Beerenaromen wie schwarze Johannisbeere, Brombeere und Knupperkirsche verbinden sich mit einer dezenten Vanillefärbung, einem Hauch Marzipan und feinen Röstnoten. Am Gaumen kraft- und temperamentvoll mit guter Struktur und kräftigem Tanningerüst. Im Finale viel Eleganz und schöne mineralische Töne. Wie immer: EXTREM LIMITIERT!

Anbieter: Vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Pérez Pascuas »Gran Selección« Gran Reserva 199...
299,00 € *
ggf. zzgl. Versand

'Magia del terruño'... Die 'Magie des Terroirs' nennt José Manuel Pérez, der verantwortliche Önologe, die Grundlage für diese exzeptionelle Gran Reserva. Nur streng handselektioniertes Lesegut aus einer kleinen, über 80 Jahre alten Lage wird für diese luxuriösen Wein verwandt. Nach sorgfältiger Fermentation reift der Wein zuerst 26 Monate in neuen Barriques, um sich dann weitere 36 Monate auf der Flasche seinen Feinschliff zu holen. Im dichten Rubinrot präsentiert sich der Wein bereits nobel im Glas und entfaltet sein tolles weitspannendes Bouquet mit balsamischen, mineralischen, fruchtigen und rauchigen Aspekten. Stets sehr dicht gewoben und dabei unglaublich fein . Am Gaumen zuerst sehr samtig und weich, dann aber mit enormer Kraft und vielschichtiger Intensität. Wunderbar lang, sinnlich und einnehmend der Nachklang. In perfekter Reife.

Anbieter: vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Cims de Porrera »Clàssic« 2012 Rotwein Trocken
Aktuell
56,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Einer der großen Kult-Klassiker aus dem Priorat und immer ein herausragendes Ereignis. Er war einer der ersten Weine des Pioniers José Luis Pérez, der vor vielen Jahren gemeinsam mit vier Freunden und ihren Wein-Projekten im Priorat der Landflucht Einhalt geboten. Inzwischen leitet der Sohn Adria das Projekt und hat den Wein zu mehr Finesse und Eleganz geführt. Mit dichtem Kirschrot zeigt er im Bouquet dichte konzentrierte Nase, lässt viel Finesse erkennen, sehr komplex, dicht, trotzdem elegant, prächtiges Potenzial. Diesen Wein darf man als Priorat-Fan auf gar keinen Fall versäumen.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Pérez Pascuas »Gran Selección« Gran Reserva 201...
249,00 € *
ggf. zzgl. Versand

'Magia del terruño'... Die 'Magie des Terroirs' nennt José Manuel Pérez, der verantwortliche Önologe, die Grundlage für diese exzeptionelle Gran Reserva. Nur streng handselektioniertes Lesegut aus einer kleinen, über 80 Jahre alten Lage wird für diese luxuriösen Wein verwandt. Nach sorgfältiger Fermentation reift der Wein zuerst 26 Monate in neuen Barriques, um sich dann weitere 36 Monate auf der Flasche seinen Feinschliff zu holen. Im dichten Rubinrot präsentiert sich der Wein bereits nobel im Glas und entfaltet sein tolles weitspannendes Bouquet mit balsamischen, mineralischen, fruchtigen und rauchigen Aspekten. Stets sehr dicht gewoben und dabei unglaublich fein . Am Gaumen zuerst sehr samtig und weich, dann aber mit enormer Kraft und vielschichtiger Intensität. Wunderbar lang, sinnlich und einnehmend der Nachklang. Ein faszinierender Wein, der einen schnell in den Bann zieht.

Anbieter: vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Pedrosa »Cepa Gavilán« - 1,5 L. Magnum 2016 Rot...
Bestseller
29,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Die Bodegas Pérez Pascuas kann man mit Fug und Recht als eine der besten, traditionsreichsten und beständigsten Erzeuger der prestigeträchtigen D.O. Ribera del Duero bezeichnen. Die Klassiker aus diesem legendären Hause wie »Viña Pedrosa« oder die schwindelerregend teure »Pérez Pascuas Gran Selección« gelten nicht zufällig als Ikonen des spanischen Weinbaus . Nun hat sich im Windschatten dieser klingenden Namen ein Wein von Pérez Pascuas Schritt für Schritt in der Beliebtheitsskala ganz weit nach vorne geschoben: Der »Cepa Gavilán«! Als preiswürdige Eintrittskarte in die exklusive Welt der Bodega hat er nämlich alles, was auch seine großen Brüder auszeichnet: echte Klasse, eigener Stil, bekennende Individualität und eine große Portion Terroir. Ein rundherum gelungener Ribera del Duero, mit einer satt dunkelroten Robe, einem wunderbaren Bouquet nach Waldbeeren, Unterholz, Toast, fein-würzigen Aspekten und einem opulenten Tempranillo-Pur-Geschmack am Gaumen. Charaktervoller Ribera in erfreulichem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Bernabeleva Tinto »Arroyo del Tórtolas« 2016  0...
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer hätte vor ein paar Jahren denn vermutet, dass ein 100%tiger Garnacha aus der D.O. Vinos de Madrid sich in der Spitze des spanischen Weins festsetzt und sage und schreibe 94/100 José Peñín-Punkte einfahren kann? Dem Önologen-Superstar Raul Pérez ist dieses Kunststück erneut mit dem sensationellen Arroyo del Tórtolas 2014 gelungen. Und die Euphorie, die solch ein Wein auslöst, versteht man spätestens dann, hat man ihn im Glas. Brillant funkelndes Rubinrot. Ein Konzentration an Aromen im Glas, die beeindruckt: Blaubeere, Cassislikör, Bitterschokolade und Schwarze Kirschen, dazu balsamische und mineralische Note. Am Gaumen dicht, fest, aber ausgewogen, mit einem feinen Finale. Die pure Garnacha-Kunst .

Anbieter: vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Palacios Priorat »Gratallops Vi de Vila« - 1,5 ...
Empfehlung
89,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Álvaro Palacios ist einer der Pioniere des Priorats und heute eine Instanz dieser strahlenden Region. Und nachdem auch bei ihm ein wenig Parkermania angesagt war, mit Weinen internationaler Prägung, gibt es jetzt eine Rückbesinnung auf die Wurzeln, denn am Anfang nahm sich Álvaro eher das Burgund zum Vorbild, und schuf Weine, die das einmalige Terroir des Priorats abbildeten. Als zudem Mas Martinet mit den Einzellagenweinen Camí Pesseroles und Els Escurçons, als auch Sara Pérez und René Barbier jr.mit ihrem Dorflagenwein Gratallops Partida Bellvisos dem Prinzip Burgund folgten, war auch für Álvaro Palacios die Zeit wieder reif für einen Wein dieser Art. Und so editierte er eine Mini-Auflage seines neuen Gratallops Vi de Vila, dessen Lesegut ausschließlich aus kleinen Parzellen des Dörfchen Gratallops stammt. (Ein kleiner Teil stammt sogar von der berühmten Einzellage L'Ermita!). Der Wein zeigt sich von Anfang an mit großer Feinheit. Und trotz der wunderbaren Tiefe und Konzentration ist er vor allem elegant, raffiniert und feinsinnig. Florale Noten, feinwürzige Kräuter, auch Kirsche und charakteristische mineralische Anklänge prägen seine komplexe Persönlichkeit. Auch am Gaumen präsentiert er eine exzellente Balance und Tiefe, wie es sich für einen großen Wein gehört. Naturgemäß noch jung, aber schon große Klasse zeigend.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Las Cepas Gotaladron, Rioja DOCa 2017, Bio-Rotwein
11,50 € *
zzgl. 1,20 € Versand

Degustationsnotiz: Dichtes Rubin- bis Granatrot; im Bukett Noten von Johannisbeeren und getrockneten Pflaumen, Leder, Mokka und ein Hauch Tabak; mächtiger, ausdrucksvoller Auftakt, am Gaumen kraftvoll, geschmeidig und ausgewogen, feines Tannin; würzig-pfeffriger Abgang. , Rebsorten: Graciano, Tempranillo, Garnacha. Geschichte: Früher verkaufte die Familie Ramirez ihre Ernte an eine Kooperative oder eingrosses Weingut. Dass die Trauben, die Alberto und Santiago so sorgsam pflegten, jeweils in einem «Eintopf» landeten, behagte den beiden Winzern immer weniger. Heute keltern sie ihre eigenen Weine und haben dabei sogar den Rioja ein bisschen neu erfunden ? ?Für uns hat es mit der Umstellung auf biologischen Weinbau keinen Sinn mehr gemacht, die mit viel Leidenschaft und Handarbeit erzeugten Trauben an eine Genossenschaft zu verkaufen, wo sie zusammen mit andern Trauben zu einem Allerweltswein verarbeitet wurden?, sagt Alberto Ramirez. Auf der Suche nach einem charakteristischen, authentischen Rioja haben die beiden Brüder einen eigenen Weg eingeschlagen. Dieser baut auf der Erfahrung, dass sich die Graciano-Traube in der Rioja Baja, der heissesten und trockensten Gegend der Rioja, deutlich wohler fühlt, als die Tempranillo. Die berühmte Leitsorte spielt im Altos del Cierzo deshalb eine weniger dominante Rolle, als bei den meisten Riojas. Dafür läuft hier die verstärkt berücksichtigte Graciano-Traube zur Höchstform auf. Sie verleiht dem Wein eine Struktur von seltener Dichte und überschwänglicher Fülle. Den letzten Feinschliff erhält das charakterstarke Gewächs durch einen kurzen Ausbau im kleinen Holzfass. Weitere Weine von Alberto und Santiago Ramírez Pérez finden Sie unter www.delinat.com/lascepas

Anbieter: delinat
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot
Palacios Priorat »Gratallops Vi de Vila« - 3,0 ...
Bestseller
189,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Álvaro Palacios ist einer der Pioniere des Priorats und heute eine Instanz dieser strahlenden Region. Und nachdem auch bei ihm ein wenig Parkermania angesagt war, mit Weinen internationaler Prägung, gibt es jetzt eine Rückbesinnung auf die Wurzeln, denn am Anfang nahm sich Álvaro eher das Burgund zum Vorbild, und schuf Weine, die das einmalige Terroir des Priorats abbildeten. Als zudem Mas Martinet mit den Einzellagenweinen Camí Pesseroles und Els Escurçons, als auch Sara Pérez und René Barbier jr.mit ihrem Dorflagenwein Gratallops Partida Bellvisos dem Prinzip Burgund folgten, war auch für Álvaro Palacios die Zeit wieder reif für einen Wein dieser Art. Und so editierte er eine Mini-Auflage seines neuen Gratallops Vi de Vila, dessen Lesegut ausschließlich aus kleinen Parzellen des Dörfchen Gratallops stammt. (Ein kleiner Teil stammt sogar von der berühmten Einzellage L'Ermita!). Der Wein zeigt sich von Anfang an mit großer Feinheit. Und trotz der wunderbaren Tiefe und Konzentration ist er vor allem elegant, raffiniert und feinsinnig. Florale Noten, feinwürzige Kräuter, auch Kirsche und charakteristische mineralische Anklänge prägen seine komplexe Persönlichkeit. Auch am Gaumen präsentiert er eine exzellente Balance und Tiefe, wie es sich für einen großen Wein gehört.

Anbieter: Vinos
Stand: 25.11.2020
Zum Angebot