Angebote zu "Sebastian" (124 Treffer)

Kategorien

Shops

Macià Batle Tinto »Collecció Privada« 2013 2013...
Angebot
29,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Ein kunstvoller Wein - und das in mehrfacher Hinsicht. Nicht nur im Weinberg und im Keller zeugt die \"Reserva\" aus dem Hause Macià Batle von der Handwerkskunst, die auf der der Bodega groß geschrieben wird. Die Weine tragen darüber hinaus kunstvolle Etiketten, die Jahrgang für Jahrgang mit neuen Motiven überraschen. Das Vorderetikett der Reserva des Jahrgangs 2012 ließ der kunstbegeisterte Sebastián Rubí, Inhaber der Bodega Macià Batle von der New Yorker Künstlerin Sara Van DerBeek gestalten. Die Trauben für die Reserva wachsen an 40 Jahre alten Rebstöcken , die in Pla de Buc in der Region Santa Maria del Camí ihre Wurzeln tief in den mallorquinischen Boden geschlagen haben. Die Gärung erfolgt im Stahltank, danach geht es für 14 Monate in französische Eichenfässer. Während einer knapp zwei Jahre währenden Flaschenlagerung entwickelt die Reserva Privada schließlich ihr volles Potenzial. Der Verschnitt typisch mallorquinischer Sorten zeigt sich im Glas in einem feurigen Granatrot. Die Nase ist intensiv und überrascht mit mineralischen und balsamischen Aromen, flankiert von würzigen Nuancen, die an Zimt und Vanille erinnern. Am Gaumen zeigt sich der geballte Charme, den die Insel zu bieten hat: sanfte Tannine, eine ansprechende Frucht und delikate Röstaromen machen den Wein zu einem Gesamtkunstwerk .

Anbieter: Vinos
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Foradori Teroldego Vigneti delle Dolomiti Bio 2015
19,50 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Nach reichlicher Belüftung zeigen sich beim purpurroten 2013 Teroldego von Elisabetta Foradori Aromen nach dunklen Beeren, Brombeere, Holunder und Creme de Mure. Dazu kommen dunkle Aromen, etwas Holzwürze, Tabak und Bitterschokolade. Ein Wein der sich stets im Glas entwickelt. Am Gaumen zeigt sich der 2013 Teroldego saftig mit leicht herber Frucht im Antrunk. Der Fassausbau gibt ihm Kontur, ohne sich in den Vordergrund zu drängeln. Die Tannine sind reif, leicht blättrig und sehr trinkdienlich, die Säure gibt ihm Frische und Präzision. Ein Wein, der trotz seines Status als „einfacher“ Teroldego gutes Lagerpotential besitzt. Sebastian Bordthäuser, 27.11.2015

Anbieter: Locamo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Macià Batle Tinto »Collecció Privada« 2016 2016...
Beliebt
29,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Ein kunstvoller Wein - und das in mehrfacher Hinsicht. Nicht nur im Weinberg und im Keller zeugt der Wein aus dem Hause Macià Batle von der Handwerkskunst, die auf der Bodega groß geschrieben wird. Die Weine tragen darüber hinaus kunstvolle Etiketten, die Jahrgang für Jahrgang mit neuen Motiven überraschen. Das Vorderetikett des Jahrgangs 2016 ließ der kunstbegeisterte Sebastián Rubí, Inhaber der Bodega Macià Batle, von dem mallorquinischen Künstler J.L. Mesas gestalten. Die Trauben für diesen Wein wachsen an 40 Jahre alten Rebstöcken , die in Pla de Buc in der Region Santa Maria del Camí ihre Wurzeln tief in den mallorquinischen Boden geschlagen haben. Die Gärung erfolgt im Stahltank, danach geht es für 14 Monate in französische Eichenfässer. Während einer knapp zwei Jahre währenden Flaschenlagerung entwickelt die Collecció Privada schließlich ihr volles Potenzial. Der Verschnitt typisch mallorquinischer Sorten zeigt sich im Glas in einem kräftigen Kirschrot. Die Nase ist intensiv und überrascht mit mineralischen und balsamischen Aromen, flankiert von würzigen Nuancen, die an Zimt und Vanille erinnern. Am Gaumen zeigt sich der geballte Charme, den die Insel zu bieten hat: sanfte Tannine, eine ansprechende Frucht und delikate Röstaromen machen den Wein zu einem Gesamtkunstwerk .

Anbieter: Vinos
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Joh. Bapt. Schäfer Scheurebe 2018
9,50 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Sebastian Schäfer vom Weingut Joh. Bapt. Schäfer gelingt es mit diesem Wein, seine stringente Riesling-Stilistik auf die Scheurebe zu übertragen. Die Trauben der 30 Jahre alten Stöcke strotzen vor Extrakt und steiniger Mineralik. Im Bukett präsentieren sich ein Hauch weißer Pfeffer und grüner Paprika, florale Noten von Pfingstrose und Jasmin, frisch geriebene Limettenschale und Pampelmuse sowie die Würze von Johannisbeerblättern. Kühl und herb auf der Zunge wird der finessenreiche Abklang, verbunden mit einem schönen Süße-Säurespiel, zu einer straffen und saftigen Angelegenheit. Animierender und frischer Trinkgenuss. Robert Frey vom vinocentral-Team, Mai 2020

Anbieter: Locamo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Macià Batle Tinto »Collecció Privada« - 1,5 L. ...
Beliebt
69,90 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Ein kunstvoller Wein - und das in mehrfacher Hinsicht. Nicht nur im Weinberg und im Keller zeugt der Wein aus dem Hause Macià Batle von der Handwerkskunst, die auf der Bodega groß geschrieben wird. Die Weine tragen darüber hinaus kunstvolle Etiketten, die Jahrgang für Jahrgang mit neuen Motiven überraschen. Das Vorderetikett des Jahrgangs 2016 ließ der kunstbegeisterte Sebastián Rubí, Inhaber der Bodega Macià Batle, von dem mallorquinischen Künstler J.L. Mesas gestalten. Die Trauben für diesen Wein wachsen an 40 Jahre alten Rebstöcken , die in Pla de Buc in der Region Santa Maria del Camí ihre Wurzeln tief in den mallorquinischen Boden geschlagen haben. Die Gärung erfolgt im Stahltank, danach geht es für 14 Monate in französische Eichenfässer. Während einer knapp zwei Jahre währenden Flaschenlagerung entwickelt die Collecció Privada schließlich ihr volles Potenzial. Der Verschnitt typisch mallorquinischer Sorten zeigt sich im Glas in einem kräftigen Kirschrot. Die Nase ist intensiv und überrascht mit mineralischen und balsamischen Aromen, flankiert von würzigen Nuancen, die an Zimt und Vanille erinnern. Am Gaumen zeigt sich der geballte Charme, den die Insel zu bieten hat: sanfte Tannine, eine ansprechende Frucht und delikate Röstaromen machen den Wein zu einem Gesamtkunstwerk .

Anbieter: Vinos
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Gourmet-Tour in San Sebastian: Pintxos und Wein
81,63 € *
ggf. zzgl. Versand

Besuchen Sie drei von San Sebastians preisgekrönten "Pintxos"-Bars auf einer abendlichen Gourmet-Tour, geleitet von einem das Essen liebenden, ortskundigen Reiseleiter. Pintxos, eine baskische Spezialität, sind Tapas in Miniaturform, bestehend aus kleinen, bissgroßen Teilchen, die sehr schön anzusehen sind und noch besser schmecken! Probieren Sie Spezialitäten des Hauses wie lokale Seespinnen und versuchen Sie klassische baskische Tropfen wie z. B. den Txakoli-Wein, während Sie etwas über die Geschichte der regionalen baskischen Küche lernen.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Joh. Bapt. Schäfer Blanc de Noir 2019
9,50 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Immer beliebter werden in unserem Sortiment die sogenannten „Blanc de Noir“, die nur scheinbar, von ihrer leichten Färbung her, zur Familie der Rosé gehören. Tatsächlich aber, wörtlich aus dem französischen übersetzt „Weiße aus Schwarzen“ , also Weißweine gekeltert aus roten Trauben sind. Auch der Winzer Sebastian Schäfer vom Weingut Johann Baptiste Schäfer an Nahe macht einen solchen Wein aus seinen Spätburgunder-Trauben. Ins Glas gegossen schimmert ein schönes Rotgold. Die erste Nase ist sehr weinig und es duftet nach saftigen roten Trauben und deren Most. Damit einhergehen die Aromen von Zitrusblüten, weißer Johannisbeere, rotfleischigem Pfirsich, Grapefruit und Netzmelone. Im Finish trocken mit guter Fruchtsäure, etwas ausgleichendem Restzucker und einem Fitzelchen an prickelnder Kohlensäure aus der Gärung. Kühl und erfrischend bleibt er im Mund, mit der Würze grüner Kräuter wie Melisse, Minze, Petersilie und Zitronenverbene stehen. Mehr als ein Kompromiss für all jene, die sich zwischen Weiß-, Rot- und Rosé-Wein nicht entscheiden wollen. Robert Frey vom vinocentral, Mai 2020

Anbieter: Locamo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Gran Reserva: Ein Wein-Krimi - Henn, Carsten Se...
1,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Gran Reserva: Ein Wein-Krimi - Henn, Carsten Se...
1,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Terroir Sense Fronteres Guix Vermell 2017
275,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 2017 Guix Vermell von Terroir Sense Fronteres zeigt sich in der Nase mit brillanter roter Beerenfrucht. Gewachsen auf 800 Meter Meereshöhe in unmittelbarer Nachbarschaft von Les Manyes im angrenzenden Priorat protzt er mit kleinen Erdbeeren, Himbeergelée und Kirschen im Kelch. Unterlegt von mineralischer Vibration schmücken ihn ätherisch milde Gewürze in der Kopfnote. Am Gaumen zeigt sich der Nektar aus 100% Grenache fruchtig gebettet. Gewachsen an über 50 Jahre alten Reben auf einem Hochplateau mit rotem Lehm wird seine satte Fruchtausstattung mustergültig durch den Amphorenausbau balanciert. Ganztraubengärung, natürliche Sedimentation und Füllung ohne Filtration ergeben so einen fast buddhistisch balancierten Wein. Die  ätherische Frucht wird von fürsorglichen Gerbstoffen seidig umsäumt und von flirrender Mineralik getragen wie ein fliegender Teppich. Aufgeräumt mit kühlem Naturell fliesst er ins epische Finale. Nur 1208 Flaschen! Sebastian Bordthäuser, 10.04.2019

Anbieter: Locamo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Terroir al Limit Les Manyes 2016
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

100 Parker Punkte! "Die Weine von Terroir Al Limit aus dem Priorat flirten seit Jahren mit der Höchstpunktzahl. Es war nur eine Frage der Zeit, bis alle Umstände stimmen, um einen Wein wie den Les Manyes 2016 zu bekommen, für mich der beste Wein, den sie bisher produziert haben. Les Manyes ist ein ungewöhnliches Terroir im Priorat, da es eher auf Kalkstein als auf Schiefer basiert. Man könnte argumentieren, dass es eher zum Montsant als zum Priorat gehört. Es liegt auf 800 Metern Höhe auf Lehm- und Kalkböden in der Nähe des Weinbergs Mas Deu der Scala Dei. Die Kombination von Höhe und Boden muss das Geheimnis sein, warum es elegantere und frischere Weine hervorbringt als ein durchschnittlicher Wein aus dem Priorat." Luis Gutiérrez, Robert Parker Wine Journal, 27. Dezember 2019   Gewachsen auf 800 Metern über Meereshöhe auf rotem, von Gipsschichten durchzogenem Lehm zeigt sich der 2016 Les Manyes von Terroir al Límit in der Nase enorm großzügig. Schwarze Kirschen, Beerenfrüchte, Zwetschgen und Pflaumenmus werden ätherisch balanciert von milden Gewürznoten nach Nelken, schwarzem Pfeffer und Salzkaramell. Unbedingt rechtzeitig karaffieren und in den großen Angeber-Gläsern servieren. Am Gaumen zeigt sich die einladende Frucht definiert wie ein Balletttänzer: Ohne ein Gramm Fett auf der Hüfte schwebt er sehnig und präzise über den Gaumen. Die engmaschigen Tannine kleiden ihn formidabel, flexibel und dehnbar, im steten Wechselspiel mit der wohlproportionierten Säure. Mit fruchtig-würzigem Extrakt und apartem Grip am Gaumen dreht er eine aromatische Pirouette um die andere. Jung getrunken bitte unbedingt rechtzeitig karaffieren, so zeigt sich seine immense Finesse und Balance. Im Nachhall mit Überlänge. Sebastian Bordthäuser, 31.10.2019

Anbieter: Locamo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Henn:Henns Weinführer Ahr
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.03.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Henns Weinführer Ahr, Autor: Henn, Carsten Sebastian // Kohnen, Alexander, Verlag: Emons Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ahr // Wein // Weinregionen // Deutschland // Orte und Menschen: Sachbuch // Bildbände, Rubrik: Getränke, Seiten: 214, Gewicht: 314 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot