Angebote zu "Telmo" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Telmo Rodríguez Ribera »Matallana« 2003 2003  0...
64,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Matallana von Telmo Rodríguez aus der Ribera del Duero ist nicht ohne Grund einer der besten und rechtschaffensten seiner Zunft. Die aufwändige Arbeit beginnt schon im Wingert, mit rigoros reduzierten Hektarerträgen, gefolgt von einer optimalen Behandlung des Lesegutes im vorbildlich ausgerüsteten Keller. Auch beim weiteren Ausbau macht Telmo Rodríguez keine Kompromisse. So lagert er den Wein für 20 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Der Matallana ist aber von Natur aus so kraftstrotzend, dass der Holzeinsatz nur dienend wirkt ,und den Wein nicht dominiert. Das Ergebnis ist ein absolut authentischer Tempranillo mit Kraft, Eleganz und Brillanz - Ribera del Duero pur!

Anbieter: vinos
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez Toro »Pago la Jara« Reserva 200...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit vielen, vielen Jahren ist Telmo Rodríguez eine feste Größe im spanischen Weinbau. Mit einer erfolgreichen Verbindung aus altem Wissen mit moderner Technik liefert er hier Jahr für Jahr überragende Qualitäten. Einer seiner besten Weine ist der Pago la Jara, bei dem 2006, drei Faktoren besonders hervor zu heben sind: Wieder einmal glänzt Telmo Rodríguez mit einer seriösen Arbeit, der Wein ist ohne jeden Fehl und Tadel exzellent vinifiziert. Dazu kommt ein sehr guter Jahrgang und die unwiderstehliche Charakteristik der Tinta de Toro- Rebe. Das Ergebnis ist ein Wein, wie er schöner nicht sein könnte: Mit duftendem Bouquet, vollem Geschmack und langem Nachhall. Großartig!

Anbieter: vinos
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez Toro »Pago la Jara« 2010 2010  ...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Telmo Rodríguez hat sich auch in der D.O. Toro zu einer der Top-Adressen entwickelt. Sein Pago la Jara gehört schon längst zu den gesuchten Klassikern dieser an Schätzen so reichen D.O. Dieser Pago la Jara ist wundervoll gelungen: leuchtendes, bordeauxrotes Kleid mit purpurnen Reflexen. Immens reiches Bouquet mit üppigen Noten nach schwarzer Johannisbeere, Süßkirsche, Unterholz, Zedern und Graphit. Ungewöhnliche Opulenz am Gaumen zeigend. Was für eine Ausgewogenheit zwischen den feinzisilierten Tanninen und dem exzellenten Extrakt! Ein Nachhall zum Zungeschnalzen. Ein klassischer Telmo -Wein, der sich auf hohem Niveau präsentiert. Sollte in diesem jungen Stadium dekantiert werden.

Anbieter: vinos
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez Rioja »Lanzaga« 2014 2014  0.75...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Compañía de Vinos Telmo Rodríguez kann auf eine ganze Armada an erfolgreichen Weinen verweisen. So klangvolle Namen wie Basa, Dehesa Gago, Gaba do Xil, Viña 105, Gago, Gazur, Almuvedre oder Molino Real gehen auf das Konto des Ausnahme-Önologen Telmo Rodríguez, der mehr für die Reputation spanischer Weine in der Welt getan hat, als jeder andere seiner Branche. Das liegt vor allem daran, dass seine Weine nahezu immer blitzsauber vinifiziert sind, und mit einem exzellenten Preis/-Qualitätsniveau ausgestattet sind. Erstaunlicherweise schlummert nun ausgerechnet seine Rioja-Kollektion (Altos de Lanzaga, Lanzaga und LZ) ziemlich im Verborgenen, und dies obwohl sich die Anfänge von Telmos Ruhm, genau in diesem Anbaugebiet befinden. Denn nach seinen Studien in Bordeaux und seiner Arbeit auf so berühmten Châteaus wie Cos d'Estournel und Petit Village verschaffte Telmo, dem bis dahin eher unbekannten Weingut seines Vaters, Remelluri, einen bis heute andauernden Ruhm. Dass er gerade auch die hohe Kunst der Rioja-Weinbereitung beherrscht, darüber legt der vorzügliche Lanzaga ein deutliches Zeugnis ab. Seit einigen Jahren bewirtschaftet Telmo die Weinberge nachhaltig nach biologischen und teilweise auch nach biologisch-dynamischen Richtlinien und der Wein wird mit den natureigenen Hefen vergoren. Und das wirkt sich sehr positiv aus: die Weine werden von Jahr zu Jahr besser. Schon die brillante funkelnde, rubinrote Robe lässt Gutes erwarten. Das feingewobene Bouquet weist verführerische Noten von reifen roten Früchten, Leder, Eichenholz und balsamischen Tönen auf, am Gaumen kommt der Wein einerseits mit dem berühmten Rodríguez-Schmelz daher, zeigt andererseits aber auch eine exzellente Tanninstruktur, große Dichte und einen fundierten Nachhall. Ein Klasse-Klassiker, der nicht nur die Fans dieses charismatischen Weinmachers überzeugen wird .

Anbieter: vinos
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez Toro »Dehesa Gago« 2018 2018  0...
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem »Dehesa Gago« zeigt Spaniens Top-Weinmacher Telmo Rodríguez, wie gut ein Toro-Wein ohne Barrique-Ausbau sein kann. Aus hochwertigem Lesegut von 40-70 Jahre alten Reben zaubert er einen charaktervollen Tinto, den er 4-6 Monate in Zementbehältern reifen lässt. Heraus kommt ein unheimlich fruchtintensiver Tinto, der mit einem reichhaltigen Körper, den feingeschliffenen Tanninen und dem saftigen Ausklang voll und ganz überzeugt. Und auch der Preis kann sich sehen lassen!

Anbieter: vinos
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez Rioja »Las Beatas« 2013 2013  0...
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der sympathische Telmo Rodriguez gehört ohne jeden Zweifel zu den besten Winzern Spaniens. Nach seinem Önologiestudium und verschiedenen Praktika auf renommierten Weingütern, übernahm er zunächst das elterliche Weingut Remelluri und führte es in den Olymp der spanischen Weinwelt. Doch schon bald wurde ihm die vertraute Umgebung zu eng. Mitte der 90er Jahre wagte er den Schritt in die Selbständigkeit und machte sich gemeinsam mit seinem Freund Pablo Egukiza (ebenfalls Önologe und genialer Weinbergsarchitekt) auf, um in verschiedenen Regionen Spaniens Wein zu machen. Die Trauben für seinen neuesten Geniestreich stammen aus der Einzellage Las Beatas (Rioja Alavesa). Wer nun jedoch einen der opulent-fruchtigen modernen Riojas erwartet, der wird überrascht sein. Der renommierte Weinkritiker Rober Parker beschreibt es schlicht als bahnbrechend, was Telmo Rodriguez mit seinem Las Beatas auf die Flasche gebracht hat. Feine Frucht, dezente Mineralität, seidiges Tannin - all das machen den Las Beatas zu einem filigranen Wein, der mit viel Eleganz und Finesse eher an hochwertige Burgunder, denn an die opulenten Spanier erinnert. Von diesem Kleinod wurden gerade einmal 1499 Flaschen abgefüllt. Wem es gelingt, eine zu ergattern, der darf sich mehr als glücklich schätzen!

Anbieter: vinos
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez Rueda  »El Transistor« 2018 201...
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Telmo Rodríguez hat mit seinem beliebten Weißwein »Basa« einen Meilenstein in der Geschichte der D.O. Rueda gesetzt, denn der hat diese spanische Weinbauregion weltweit bekannt gemacht und so die Tür für viele, viele Nachfolger geöffnet. Andererseits hat Telmo Rodríguez auch der D.O. Rueda viel zu verdanken, denn der Erfolg des »Basa« gibt ihm die nötigen Ressourcen für weitere Projekte. Das hat den Meister dazu bewogen, einen weiteren Wein aus Spaniens berühmtestem Weißwein-Gebiet zu kreieren. Und zwar einen ganz besonderen: Den El Transistor Verdejo, ausschließlich aus Reben uralter Weingärten vinifiziert, und im Fass ausgebaut. Und das Ergebnis ist einfach großartig! Der Verdejo zeigt ein verführerisches Gelbgold in der Robe. Das Bouquet mit feinen Holznoten, reife Melone, Akazienhonig, Ananas und Vanillestange. Auf der Zunge sehr saftig, der bei aller typisch spanischen Extraktdichte erstaunlich verspielt, leichtfüßig und frisch wirkt. Auch der Nachhall zeigt große Wirkung. Warum der Name El Transistor? Weil die Wildschweine aus der Umgebung die Verdejo-Trauben derart lieben, installierte man am Rand des Weinbergs eine Art Riesentransistorradio, das nachts in regulären Intervallen laute Musik ausstrahlt, um die charmanten Schweine von den wertvollen Trauben fernzuhalten.

Anbieter: vinos
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez »Branco de Santa Cruz« 2016 201...
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Spitzenweißwein von Telmo Rodríguez aus Valdeorras. Die Reben der Godello, Treixadura, Doña Blanca und Palomino stehen auf granithaltigen Böden des Dorfes Santa Cruz am Ufer des Flusses Bibei. Der Wein wird in 600-Liter Eichenfässern fermentiert und reifte weitere 10-12 Monate darin. In einem leuchtenden Strohgelb präsentiert er sich im Glas und breitet seinen komplexen Aromafächer aus: mineralische Töne sind verbunden mit Aprikose, Honig, mediterranen Kräutern und Mandel. Am Gaumen mit vortrefflicher Struktur und angenehmer Cremigkeit, die in einem langen Finale mündet. Ein großer Weißwein aus Valdeorras.

Anbieter: vinos
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Telmo Rodríguez »Branco de Santa Cruz« 2015 201...
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Spitzenweißwein von Telmo Rodríguez aus Valdeorras. Die Reben der Godello, Treixadura, Doña Blanca und Palomino stehen auf granithaltigen Böden des Dorfes Santa Cruz am Ufer des Flusses Bibei. Der Wein wird in 600-Liter Eichenfässern fermentiert und reifte weitere 10-12 Monate darin. In einem leuchtenden Strohgelb präsentiert er sich im Glas und breitet seinen komplexen Aromafächer aus: mineralische Töne sind verbunden mit Aprikose, Honig, mediterranen Kräutern und Mandel. Am Gaumen mit vortrefflicher Struktur und angenehmer Cremigkeit, die in einem langen Finale mündet. Ein großer Weißwein aus Valdeorras.

Anbieter: vinos
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot