Angebote zu "Wine" (21.058 Treffer)

Totem Wines Ibizkus 2016 Rotwein Trocken
Aktuell
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Totem Wines ist seit 2010 die zweitgrößte Bodega der Balearen-Insel Ibiza. Mit viel Passion und der optimalen Verbindung von traditionellen Rebsorten und moderner Technik macht das Team um Laurent Frésard mit herrlich mediterranen Tropfen auf sich aufmerksam. Der Ibizkus ist ein 100%iger Monastrell, der zum Teil für 12 Monate in französischer Eiche reifte. Das Ergebnis ist ein granatroter Wein mit purpurnen Reflexen. Die Nase betört mit reifen, dunklen Beeren und balsamischen Anklängen, die an Lakritz erinnern. Am Gaumen sehr voll und fruchtig mit animierender Säure und guter Balance. Zu der üppigen Frucht gesellt sich hier feines Karamell und eine delikate Kräuterwürze! Wunderbar mediterran.

Anbieter: Vinos
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Villiers, Gerard de: Wein-Visionäre / Wine Visi...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.09.2012, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Wein-Visionäre / Wine Visionaries, Titelzusatz: Menschen und ihre Weingüter in Südafrika / The people behind South African Wines, Autor: Villiers, Gerard de // Ernst, Thomas // Bresselschmidt, Harald, Fotograph: Proust, Alain, Verlag: Delius Klasing Vlg GmbH // Delius, Klasing & Co., Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Südafrika // Wein // Weinregionen // Weinbau // Afrika // Nationale // regionale und ethnische Küche, Rubrik: Länderküchen, Seiten: 160, Abbildungen: 200 farbige Fotos, Gewicht: 1362 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Chateau La Fleur-Pétrus 2008, Rotwein, trocken,...
Angebot
245,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Anbauland: Frankreich, Bordeaux, Pomerol - Klassifikation: AOP - Rebsorte(n): 90% Merlot, 10% Cabernet Franc - Süßegrad: trocken - Geschmack: Dichte rubinrote Farbe. Bouquet von süßen schwarzen Kirschen, Süßholz, Trüffeln und einem Hauch von Graphit. Opulent und vollmundig mit seidigem Tannin, geschmeidig, rein und mit einem sehr langem Abgang. Ein wahrlich großer Wein. - Säure: ca. 3,2 g/l - Restzucker: ca. 2,2 g/l - Verschluss-Art: Naturkork - Trinktemperatur: 16-18 °Celsius - Lagerfähigkeit: 20 Jahre ab Jahrgang - Speiseempfehlungen: Passt wunderbar zu festlichen Anlässen, Entenbrust und rotem Fleisch. - Bewertungen: Robert Parker 95/100 Punkte (Jahrgang 2008) www.robertparker.com, 194, The Wine Advocate - Art: Rotwein - Jahrgang: 2008

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Wein-Visionäre / Wine Visionaries
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wein-Visionäre / Wine Visionaries ab 39.9 EURO Menschen und ihre Weingüter in Südafrika / The people behind South African Wines. 2. Auflage 2014

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Terroir al Limit Dits del Terra 2016 Rotwein Tr...
Empfehlung
59,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kultwein aus dem Priorat, der zu 100% aus Cariñena vinifiziert wurde. Mit natürlichen Hefen vergoren und über 2 Jahre in gebrauchten 3500-Liter Eichenfudern aus österreichischer Eiche reifte. Robert Parker’s Wine Advocat schreibt über diesen Wein: 'There is an awkward touch of oak on the nose of the 2016 Dits del Terra, not that it is excessive, but in the context of other wines, which show more and more purity, more elegance and less oak, this feels oakier than previous years. Apparently there is one foudre that still lends these notes, and to be honest, I'm sure there are people who would like it better than the Arbossar (the other pure Cariñena in this same price range). There are some dusty tannins and some oak-related flavors. This is a one-off in the portfolio and my least favorite.' (Luis Gutiérrez, 30 Aug. 2019)

Anbieter: Vinos
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Wein-Visionäre / Wine Visionaries
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wein-Visionäre / Wine Visionaries ab 39.9 € als gebundene Ausgabe: Menschen und ihre Weingüter in Südafrika / The people behind South African Wines. 2. Auflage 2014. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Essen & Trinken,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Palacios Priorat L'Ermita 2017 Rotwein Trocken
Top-Produkt
859,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Weinberg L'Ermita liegt am Fusse des Berges Nuestra Señora de la Consolación und zeigt markante, nach Nordosten hin ausgerichtete Berghänge, die gerademal zwei Hektar Rebfläche hergeben. Hier gedeihen seit 70-100 Jahren quasi wildstehende, armdicke Garnacha-Rebstöcke. Die Reben wachsen auf grünlichem Schiefer-, Granit- und Sandsteinfelsen, sodass die Reben metertiefe Wurzeln schlagen müssen, um an Nährstoffe zu gelangen. Das sanfte und ausgeglichene Klima schafft die Voraussetzung einer natürlichen Entwicklung der Weinrebe. Gerade die leichte, aber stete Brise vom Meer ist ideal für einen perfekten Vegetationsverlauf. Die eher kühle Lage erlaubt es, spät zu lesen. Das Ergebnis ist einer der besten Weine der Welt, der nur in äußerst limitierter Menge auf den Markt kommt. Einen L'Ermita muss man nicht anpreisen. Der Wein ist eine Legende. Ihn zu trinken, ein absolutes Privileg. Robert Parker's WineAdvocat beschreibt den Wein wie folgt und vergibt stolze 98 Punkte : 'There is even more Cariñena in this warm vintage, and the varietal breakdown of the 2017 L'Ermita comes to a majority of Garnacha but with a notable 20% Cariñena and some 2% of white grapes. It fermented with indigenous yeasts in oak vats and matured in oak barrels of different sizes for 16 months. The grapes were picked on the 18th of October, which is extremely late considering that 2017 was their earliest harvest ever! It has a surprisingly high percentage of Cariñena, the highest ever for L'Ermita, yet the wine feels like the essence of a Mediterranean Garnacha—floral, expressive, open, insinuating, refined and elegant. It has great depth and refined tannins and feels light on its feet, yet it's full of inner power, intense and persistent. It's detailed, nuanced, clean, transparent, focused and pure. The flavors are very precise and clean and the aftertaste extremely long. A truly great L'Ermita, again, transcending the conditions of the vintage.' (Luis Gutiérrez, August 2019)

Anbieter: Vinos
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Victorinox Wine Master Nussbaumholz (0.9701.63)
105,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Taschenmesser für WeinliebhaberGuter Wein verdient ein Werkzeug, das durch Perfektion hervorsticht. Entdecken Sie den Wine Master ? den verlässlichen Partner für professionelle Sommeliers wie auch für Wein-Gourmets aller Art. Seine &#2

Anbieter: Rakuten
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Tignanello, Rotwein, trocken, Italien, Toskana,...
Unser Tipp
89,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Anbauland: Italien, Toskana - Klassifikation: Indicazione Geografica Tipica - Rebsorte(n): 80% Sangiovese, 15% Cabernet Sauvignon, 5% Cabernet Franc - Süßegrad: trocken - Geschmack: Noten von schwarzen Beeren, Vanille und Tabak. Perfekt strukturiert, samtige Tannine. - Säure: ca. 5,5 g/l - Restzucker: ca. 1,6 g/l - Verschluss-Art: Naturkork - Trinktemperatur: 16 °Celsius - Lagerfähigkeit: 15 Jahre ab Jahrgang - Speiseempfehlungen: Würziges Fleisch oder Gemüsegerichten - Bewertungen: Robert Parker 93/100 Punkte (Jahrgang 2013) (Wine Advocate 228, 12/2016), Robert Parker 93/100 Punkte (Jahrgang 2012) (221, The Wine Advocate), Robert Parker 93/100 Punkte (Jahrgang 2011) (215, The Wine Advocate), Robert Parker 94/100 Punkte (Jahrgang 2010) (208, The Wine Advocate) - Art: Rotwein - Jahrgang: 2016

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Victorinox Wine Master Olivenbaumholz (0.9701.64)
105,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Taschenmesser für WeinliebhaberGuter Wein verdient ein Werkzeug, das durch Perfektion hervorsticht. Entdecken Sie den Wine Master - den verlässlichen Partner für professionelle Sommeliers wie auch für Wein-Gourmets aller Art. Seine &#2

Anbieter: Rakuten
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Pontet Canet 2010, Rotwein, trocken, Frankreich...
Angebot
245,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Anbauland: Frankreich, Bordeaux - Klassifikation: Appellation d'Origine Protégée, 5ème Grand Cru Classé - Rebsorte(n): 65% Cabernet Sauvignon, 30% Malbec, 5% Petit Verdot - Süßegrad: trocken - Geschmack: Intensives Bouquet von schwarzen Beeren, Cassis. - Säure: ca. 5,7 g/l - Restzucker: ca. 0,7 g/l - Verschluss-Art: Naturkork - Trinktemperatur: 16-18 °Celsius - Lagerfähigkeit: 25 Jahre ab Jahrgang - Speiseempfehlungen: Harmoniert hervorragend mit einem Rinderfilet mit Pfeffersoße oder auch mit einem Rumpsteak. - Bewertungen: Robert Parker 100/100 Punkte (Jahrgang 2010) (Wine Advocate 205, 02/2013) - Art: Rotwein - Jahrgang: 2010

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Victorinox Wine Master Nussbaumholz (0.9701.63)
105,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Taschenmesser für WeinliebhaberGuter Wein verdient ein Werkzeug, das durch Perfektion hervorsticht. Entdecken Sie den Wine Master ? den verlässlichen Partner für professionelle Sommeliers wie auch für Wein-Gourmets aller Art. Seine &#2

Anbieter: Rakuten
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Vina El Pison 2016 Rotwein Trocken
Beliebt
279,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ende 2015 hat das Haus Artadi die D.O.Ca. verlassen An der ausgewählten Einzellage, die vielleicht die schönste in ganz Spanien ist, hat sich jedoch nichts geändert: in der Form eines Amphitheaters erstreckt sich auf einer Höhe von 480 Metern der Hang idealtypisch und optimal zur Sonneneinstrahlung ausgerichtet über dem Lauf eines ausgetrockneten Baches. Im Boden finden sich Schichten von Muschelkalk, Kalkstein und Kreide, die den Trauben der uralten, teils über 100 Jahre alten Tempranillo-Reben viel Frische und Mineralität verleihen. Der Ertrag ist gering, aber das Ergebnis zum Niederknien! Und das ist bei so vielen naturgegebenen Geschenken natürlich auch dem Können und Geschick des Weinmachers Juan Carlos de Lacalle zu verdanken. So schenkt er dem Wein eine 12-monatige Reife in neuen Barriques aus französischer Eiche. Eine Legende, die ein außergewöhnlich intensives Sinneserleben verspricht. Robert Parker's WineAdvocat (Luis Gutiérrez) hat den Wein bereits verkostet und ist fasziniert (99 Punkte): 'The flagship 2016 Viña El Pisón, from a vineyard planted in 1946 in Laguardia at 480 meters altitude, showed an ethereal vintage with a vibrant palate and was extremely open, expressive, clean and approachable, with a lot less oak than when I tasted it from tank in early 2018 after only eight months in barrel. The wine has now been bottled and it's as good as expected, reaching the upper limit of my estimation from last year. It has energy and power, with chalky minerality, austere and with finesse, less exuberant than years like 2015 or 2014. This is a wine that always benefits from more time in bottle. This has to be one of the finest vintages of El Pisón in recent times. It reminds me of the 2010, with a rare combination of elegance and power. 6,000 bottles produced....' (Jan. 2018)

Anbieter: Vinos
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Victorinox Wine Master Olivenbaumholz (0.9701.64)
105,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Taschenmesser für WeinliebhaberGuter Wein verdient ein Werkzeug, das durch Perfektion hervorsticht. Entdecken Sie den Wine Master - den verlässlichen Partner für professionelle Sommeliers wie auch für Wein-Gourmets aller Art. Seine &#2

Anbieter: Rakuten
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Terroir al Limit Les Manyes 2016 Rotwein Trocken
Bestseller
199,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Terroir al Límit... Bei diesem tollkühnen Weinerzeuger ist der Name Programm, denn hier wird die hohe Kunst des Terroir-Weins geradezu zelebriert. Alle Weine stammen von hochgelegenen Kleinst-Parzellen, die Les Manyes-Reben stehen übrigens auf Ton und Kalkstein-Böden und unterscheiden auch deshalb von anderen Garnacha aus dem Priorat. Während der gesamten Vegetationsphase greift Dominik Huber, ein Weinmacher mit Herz und Seele, so wenig in den Weinberg ein, wie es nur irgend geht. Strikte Handlese in 10-Kilo-Boxen, manuelle Auslese der besten Trauben, Gravitationspresse, schonende Vinifizierung und Ausbau im Fass sind hier selbstverständlich. So entstehen einige der schönsten Priorats überhaupt, nur vergleichbar mit großen Burgundern und den Einzellagenweinen von Mas Martinet. Die Einzellage » Les Manyes« genießt längst Kult-Charakter und Robert Parker's Wine Advocate hat ihn nun mit 100 Punkten honoriert: 'The 2016 Les Manyes is aromatic with tantalizing aromas of wild berries and herbs, flowers, a touch of forest floor and something salty. This has a lighter color and comes from a healthier vineyard that gives slightly higher yields (it was not in good shape); the vineyard is in a high-altitude place where they escape the heat of the Priorat. Of course the soils are completely different—they are limestone instead of slate and have more in common with Montsant than the majority of Priorat. The nose could be a mixture of a great vintage of Château Rayas and a traditional Nebbiolo from Piemonte. It's beautifully textured, with refined, chalky tannins and a medium to full-bodied palate, with no room for sweetness but with the volume of ripe Garnacha, pungent flavors and a very long finish. I just couldn't get myself to spit the wine! This is as far removed from a sweet wine as possible: This is a salty wine, a wine for food, a wine for gastronomy. The nose kept changing in the glass, developing new nuances with time—aromatic, intoxicating and attractive, with a...

Anbieter: Vinos
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Schreck, Alexander: Wine Entrepreneurs
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.03.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Wine Entrepreneurs, Titelzusatz: The makers of the wine business area, Autor: Schreck, Alexander // M. Stammen, Carsten, Verlag: Wein-Plus Solutions GmbH / edition graafmann & schreck // Wein-Plus Solutions GmbH, Sprache: Englisch, Rubrik: Essen und Trinken // Sonstiges, Seiten: 252, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 608 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Pingus 2013 Rotwein Trocken
Highlight
790,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Sissecks legandärer Rotwein aus der Ribera del Duero hat keine Strahlkraft eingebüst - Luis Gutíerrez von Robert Parker's WineAdvocat vergibt 96 Punkte und schreibt über diesen Wein: 'I tasted the 2013 Pingus one week before the wine was to be bottled, but one never knows. I tasted the 2012 under the same circumstances last year, and after my tasting, Peter Sisseck decided the wine needed some more time, so the élevage was extended and the bottling delayed. I was told this should be very close to the bottled version. The nose is aromatic, expressive and open, quite perfumed and subtle, with no traces of oak (the wine now ages in used barriques); even the spices are very much in the background. The Pingus vineyards behaved quite well in a difficult vintage, as great vineyards are a lot more homogeneous, so the vines are very balanced: the two vineyards used for Pingus, San Cristobal and Barroso, were planted in 1929 with two different massale selections. The palate is also approachable and gentle, with very good acidity and very fine tannins, elegance and character. I think there will be very few (or none!) wines in Ribera in 2013 like this Pingus. Well done! Three weeks later, I received an email letting me know that the wine had been bottled, so I proceeded to taste the bottle version, which showed what the sample promised. 2013 will be a vintage, that in Ribera del Duero, will show the differences of the work in the vineyards and what they do at Pingus clearly paid off. Even after the recent operation, the wine is harmonious and feels very balanced; there is no dizziness and it keeps the poise. A real triumph for the vintage. 6,600 bottles were filled at the end of July 2015.

Anbieter: Vinos
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Wine Entrepreneurs
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgreiche Unternehmer prägen und bewegen die Weinbranche - als Erzeuger, Händler, Publizisten, Multiplikatoren, Veranstalter oder Berater. Sie sind Initiatoren, Meinungsbildner und Gestalter. "Wine Entrepreneurs" ist ein Buch uber die Erfolgsrezepte und -geschichten dieser starken, engagierten Persönlichkeiten. In "Wine Entrepreneurs" geht es um unternehmerisches Denken und Handeln, um Innovationen und Werte, um Entscheidungen, Fuhrung und Motivation - jedoch nicht bzw. nicht nur auf akademischem Niveau, sondern ganz pragmatisch. Dafur kommen 25 renommierte Wein-Unternehmer selbst zu Wort.Mit dabei sind Heinz Kammerer, Grunder Wein & Co; Friedrich-Wilhelm Dauphin, Inhaber Allée Bleue Estate; François Perrin, Mitinhaber Château de Beaucastel; Eduardo Chadwick, Inhaber Viña Errázuriz; Christian Ress, Inhaber Weingut Balthasar Ress; Roland Köhler, Herausgeber "Vinum"; Sir George Fistonich, Inhaber Villa Maria Estate; Doug Shafer, Inhaber Shafer Vineyards; Christoph Mack, Vorstandsvorsitzender Mack & Schuhle; Frédéric Drouhin, Vorstandsvorsitzender Maison Joseph Drouhin; Gary Vaynerchuk, Inhaber Wine Library und Weinhändler; Willi Klinger, Geschäftsfuhrer ÖWM; Utz Graafmann, Grunder Wein-Plus; Leo Hillinger, Inhaber Weingut Leo Hillinger; Angelo Gaja, Inhaber Az. Agr. Gaja; Stuart Pigott, Weinjournalist und Autor; Gerhard Eichelmann, Weinkritiker und Herausgeber "Deutschlands Weine"; Roman Niewodniczanski, Inhaber Weingut Van Volxem; Wolfgang M. Rosam, Kommunikationsberater und Herausgeber "Falstaff"; Max Gärtner, Mitgrunder Vicampo; Gerd Rindchen, Gründer Rindchen's Weinkontor; Martin Kössler, Mitgrunder und K&U Weinhalle; Johannes Kiderlen, Grunder Vom Fass; Hendrik Thoma, Weinberater und Autor; Miguel A. Torres, Mitinhaber Bodegas Torres."Wine Entrepreneurs" richtet sich an alle, die sich fur Wein interessieren und mehr uber die Menschen hinter dem Produkt erfahren wollen.

Anbieter: buecher
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Vega Sicilia Unico Reserva Especial 03 04 06 Ro...
Top-Produkt
349,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Único aus dem ehrenwerten Haus Vega Sicilia wurde 2017 auf den Markt gebracht und ist eine Assemblage der Jahrgänge 2003, 2004 und 2006, vornehmlich Tempranillo mit einem kleinen Anteil Cabernet Sauvignon. Luis Gutiérrez vom Robert Parker’s Wine Advocate vergibt 95 Punkte: „The one non-vintage wine released yearly, as a blend of different harvests, is now the NV 2017 Único Release Reserva Especial, which contains wine from the 2003, 2004 and 2006 vintages—very warm and ripe years in general in Ribera del Duero, especially the 2003. As all recent vintages of Único, it is mainly Tempranillo with a small percentage of Cabernet Sauvignon. It has younger wines than last year's release, which was made up of 1996, 1998 and 2002, and the wine shows it with less developed aromas and a more fruit-forward profile. It has the classical developed Vega Sicilia bouquet, but the newer vintages used this time and the extra bottle time they have given to the 2005 Único (which is released at the same time as this), makes them show similar profiles. What I'm trying to say is that this is certainly younger than the majority of Reserva Especial to date, and the forest floor, spicy and musky aromas are combined with more primary notes of fruit. The palate has the polished texture and the very fine tannins that are the signature of this cuvée, and a very long and tasty finish. It's quite approachable, but should also be able to develop in bottle. 17,117 bottles and 202 magnums were filled in June 2013.“

Anbieter: Vinos
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot